Cisco - Training & Seminare

Unser Cisco Schulungsangebot umfasst verschiedenste Schulungsarten maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse: angefangen von offenen Schulungen über individuelles Coaching bis hin zu speziell, auf Ihre Anforderungen abgestimmte Firmenschulungen bei uns oder bei Ihnen vor Ort.
Um den Teilnehmern das praxiserprobte Wissen unserer Referenten - allesamt erfahrene Cisco-Spezialisten - zu vermitteln, kommen Methoden der Wissensvermittlung wie Erfahrungsberichte, Best Practices sowie Fallbeispiele zum Einsatz.

Übersicht unserer Cisco Seminare

Cisco Themen

CCNA Security

Die CCNA Security Zertifizierung ist für diejenigen gedacht, die für die Netzwerksicherheit in Ihrem Unternehmen verantwortlich sind. Für die Zertifizierung ist wird das Examen 640-553 (IINS – Implementing Cisco IOS Network Security) empfohlen, in dem die Teilnehmer lernen, kleine Netzwerke im Unternehmen zu sichern. Dabei wird die Cisco IOS Sicherheitsfunktionen eingesetzt. Die CCNA Security Zertifizierung ist die Grundlage, wenn man sich zum CCNP (Cisco Certified Professional for Security) und zum Cisco Certified Internetwork Expert Security (CCIE) weiterbilden lassen möchte. Voraussetzung ist eine gültige CCENT-Zertifizierung.

CCNA Voice

Um ein Cisco VoIP Netzwerk professionell einzurichten, ist es notwendig sich CCNA Voice zertifizieren zu lassen. Empfohlen wird neben der vorausgesetzten CCENT-Zertifizierung das Besuchen des Examens 640-461 (Introducing Cisco Voice and Unified Communications Administration). Sinnvoll ist diese Zertifizierung für alldiejenigen, die ein Grundverständnis für traditionelle IP PBX und IP Telefonsysteme erhalten möchten. Der Schwerpunkt der Schulung liegt auf der Cisco Unified Communications 500 Reihe für Kleinbetriebe, Cisco Unified Communications Manager Express und Cisco Unity Express.

CCNA Wireless

Wer sich als Experte im drahtlosen Netzwerkbereich von Cisco zertifizieren lassn will, benötigt zunächst die Zertifizierung für CCNA Wireless auf Professional-Level. Für die Zertifizierung empfiehlt sich das Examen 640-721 (IUWNE – Implementing Cisco Unified Wireless Networking Essentials) absolvieren. Nach erfolgreichem Abschluss ist man in der Lage ein drahtloses Netzwerk in Klein- und Mittelständischen Betrieben einzurichten, zu verwalten und zu konfigurieren. Voraussetzung ist eine gültige CCENT-Zertifizierung.

Cisco Certified Internetwork Professional (CCIP)

Die Cisco Certified Internetwork Professional Zertifizierung bestätigt Ihre Fertigkeiten und Fachkenntnisse in den Bereichen Infrastruktur und Zugriffslösungen in der Cisco Netzwerkumgebung. Nach erfolgreicher Zertifizierung verfügen CCIP Experten fundierte Kenntnisse in verschiedenen Bereichen der Telekommunikation, z. B. IP Routing, IP Multicast, Kabel, DSL, Content Networking und IP Telefonie. Zur Vorbereitung zur CCIP Zertifizierung werden folgende Examen vorgeschlagen:

  • MPLS | Examen 642-611 | Implementing Cisco MPLS
  • QoS | Examen 642-642 | Quality of Service
  • BGP | Examen 642-661 | Configuring Cisco IP Routing
  • Route | Examen 642-902 | Implementing

Voraussetzung für die CCIP Zertifizierung ist eine gültige CCENT-Zertifizierung.

Cisco Certified Network Professional for Security (CCNP Security)

CCNP Security bezeichnet die Zertifizierung im Professional-Level im Bereich Netzwerk-Sicherheit für Cisco Netzwerke. CCNP´s for Security verfügen über die Fachkenntnisse Cisco Netzwerke erfolgreich abzusichern. Dies beinhaltet u.a. fundiertes Wissen in den verschiedenen, kombinierbaren Bereichen der Netzwerk-Sicherheit, z.b. PIX Firewall, Adaptive Security Appliance (ASA), PIX Firewall, Cisco Adaptive Security Device Manager (ASDM), Sicheres VPN Management. Zur Vorbereitung zur CCIP Zertifizierung werden folgende Examen vorgeschlagen:

  • SECURE | Examen 642-637 | Secure v.1.0 Securing Networks with Cisco Routers and Switches
  • FIREWALL |Examen 642-617 | Deploying Cisco ASA Firewall Solutions
  • IPS | Examen 642-627 | Implementing Cisco Intrusion Prevention System
  • VPN | Examen 642-647 | Deploying Cisco ASA VPN Solutions

Voraussetzung für die CCNP Security Zertifizierung ist eine gültige CCENT-Zertifizierung sowie die CCNA Security.

Cisco Certified Network Professional for Security (CCNP Security)

CCNP Security bezeichnet die Zertifizierung im Professional-Level im Bereich Netzwerk-Sicherheit für Cisco Netzwerke. CCNP´s for Security verfügen über die Fachkenntnisse Cisco Netzwerke erfolgreich abzusichern. Dies beinhaltet u.a. fundiertes Wissen in den verschiedenen, kombinierbaren Bereichen der Netzwerk-Sicherheit, z.b. PIX Firewall, Adaptive Security Appliance (ASA), PIX Firewall, Cisco Adaptive Security Device Manager (ASDM), Sicheres VPN Management. Zur Vorbereitung zur CCIP Zertifizierung werden folgende Examen vorgeschlagen:

  • SECURE | Examen 642-637 | Secure v.1.0 Securing Networks with Cisco Routers and Switches
  • FIREWALL |Examen 642-617 | Deploying Cisco ASA Firewall Solutions
  • IPS | Examen 642-627 | Implementing Cisco Intrusion Prevention System
  • VPN | Examen 642-647 | Deploying Cisco ASA VPN Solutions

Voraussetzung für die CCNP Security Zertifizierung ist eine gültige CCENT-Zertifizierung sowie die CCNA Security.

Cisco Certified Network Professional for Voice (CCNP VOICE)

Zertifizierte CCNP Experten sind in der Lage die Sprachtechnologie in Ihr bestehendes Unternehmensnetzwerk zu integrieren. Für eine skalierbare, leicht organisierbare und gleichzeitig transparente Unified Communications Lösung ist es wichtig, CCNP Voice Experten mit an Bord zu haben, die über die nötigen Skills verfügen. Um sich für die CCNP Voice Zertifizierung vorzubereiten werden folgende Examen empfohlen:

  • CVOICEV8 | Examen 642-437 | Impementing Cisco Unified Communications Voice over IP and QoS
  • CIPT1V8 | Examen 642-447 | Implementing Cisco Unified Communications Manager Part 1
  • CIPT2V8 | Examen 642-457 | Implementing Cisco Unified Communications Manager Part 2
  • TVOICE | Examen 642-427 | Troubleshooting Cisco Unified Communications
  • CAPPS | Examen 642-467 | Integration Cisco Unified Communications Applications

Voraussetzung für die CCNP Voice Zertifizierung ist eine gültige CCENT-Zertifizierung sowie die CCNA Voice.

Cisco Certified Network Professional Wireless (CCNP Wireless)

Die CCNP Wireless Zertifizierung bescheinigt Ihnen als Professional fundierte Fachkenntnisse für drahtlose Funknetzwerke. Nach der CCNP Wireless Zertifizierung sind Sie in der Lage Enterprise WLANs zu installieren, zu konfigurieren und zu warten. Zudem wissen Sie, wie Sie kostengünstige und sichere Wireless LAN´s zu planen, einzurichten und zu betreiben die sowohl in der Stabilität als auch in der Verfügbarkeit überzeugen werden. Um sich für die CCNP Wireless Zertifizierung vorzubereiten werden folgende Examen empfohlen:

  • IUWMS | Examen 642-746 | Implementing Cisco Unified Communications Manager Part 1
  • CUWSS | Examen 642-731 | Implementing Cisco Unified Communications Manager Part 2
  • IUWVN | Examen 642-741 | Troubleshooting Cisco Unified Communications
  • IAUWS | Examen 642-736 | Integration Cisco Unified Communications Applications

Voraussetzung für die CCNP Wireless Zertifizierung ist eine gültige CCENT-Zertifizierung, sowie die CCNA Wireless.

Cisco Certified Design Professional (CCDP)

Nach erfolgreicher Cisco CCDP Zertifizierung verfügen Sie über die Fachkenntnisse für das Design von Cisco Netzwerken. Mit einer CCDP Zertifizierung ist es Ihnen ein Leichtes LANs und WANs mithilfe von modularen Prozessen zu planen und sicherzustellen, dass die geplante Lösung optimal auf Ihr Unternehmensnetzwerk zugeschnitten ist. Es wird empfohlen als Prüfungsvorbereitung folgende Examens-Kurse zu besuchen:

  • ARCH | Examen 640-874 | Designing Cisco Network Service Architecture
  • ROUTE |Examen 642-902 | Implementing Cisco IP Routing
  • SWITCH | Examen 642-813 | Implementing Cisco IP Switched Network

Voraussetzung für die CCNP Voice Zertifizierung ist eine gültige CCENT-Zertifizierung sowie die CCDA Voice.

Cisco Seminar als Firmenseminar Variante:

Maßgeschneidertes Schulungskonzept, individuell und wirtschaftlich sehr attraktiv. Jeder Kurs wird auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter und Ihrer Unternehmensziele angepasst. Hierbei beachten wir bei der Erstellung einer individuellen Seminaragenda, welches know how bereits vorhanden ist und welche Ziele Sie erreichen möchten. Die Differenz ist genau der Maßstab für den Wissens-Transfer und das Beste: Technik und Lokation sind perfekt vorbereitet.

Cisco Seminar als Inhouse Variante:

Maßgeschneidertes Schulungskonzept: Individuell wie Ihre Bedürfnisse und wirtschaftlich sehr attraktiv. Jedes Cisco Training kann auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter, Ihrer IT-Infrastruktur und Ihrer Unternehmensziele angepasst werden. Hierbei beachten wir bei der Erstellung einer individuellen Seminaragenda, welches know how bereits vorhanden ist und welche Ziele Sie erreichen möchten. Die Differenz ist genau der Maßstab für den Wissens-Transfer und das Beste: der Trainer kommt zu Ihnen ins Haus.

Sollte Ihr gewünschtes Cisco Seminar nicht verfügbar sein, so unterbreiten wir Ihnen auch gerne ein individuelles und angepasstes Angebot. Dabei kann die Schulung bei Ihnen vor Ort oder in unserem Schulungszentrum stattfinden. Alle Preisangaben zzgl. MwSt.

Tags: Cisco

Ausgewählte Schulungen zum Thema Cisco

ARCH - Designing Cisco Network Service Architectures v2.1

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Aufgrund gegebener Unternehmensdaten und Anforderungen an ein zu konzipierendes Netzwerk, sollen die Teilnehmer Vorschläge, Konzepte sowie Teillösungen zu einem Gesamtdesign erarbeiten und zusammenfügen. Teilbereiche wie QoS, Multicasting, Routing-Protocol tuning, ...

BGP - Configuring BGP on Cisco Routers v3.2

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Dieser Kurs vermittelt dem Teilnehmer sehr tiefes Wissen über BGP, jenem Routingprotokoll, welches der Grundbaustein und der heutige Standard der Wegewahl im Internet und neuer Technologien wie Multiprotocol Label Switching (MPLS) ist. Kursinhalte sind die Theorie von BGP, die ...

QOS - Implementing Cisco Quality of Service

- u.a. in Frankfurt am Main, Hannover, Heidelberg, Mannheim, Freiburg

Dieser Kurs bietet den Teilnehmern technisch tiefgehendes Wissen über die Konzepte, das Design, die Umsetzung und den Betrieb von QoS in IP-Netzen, basierend auf Cisco Routern und Catalyst Switches. Es werden die Theorien verschiedener Konzepte wie Differentiated Services ...

TVOICE - Troubleshooting Cisco Unified Communications

- u.a. in Hamburg, München, Essen, Heidelberg, Freiburg

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die Kenntnisse und Fertigkeiten, die erforderlich sind, um Fehler in Cisco Unified Communications-Systemen zu erkennen und zu beheben. Im Kurs werden Lösungen für Klein- bis mittelständische Unternehmen genauso behandelt wie ...