Die verschiedenen Kundentypen im Vertrieb

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Ziel dieses Seminars ist es Ihnen zu zeigen, dass nicht jedes Verkaufsgespräch nach Schema F läuft. Dabei lernen Sie verschiedene Kundentypen kennen und wissen mit Ihnen umzugehen

Teilnehmer - Zielgruppe

Vertriebsmitarbeiter oder Account Manager

Kurs - Voraussetzungen

Erste Erfahrung im Vertrieb

Seminardauer

  • 1 Tag
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

  • Verschiedene Kundentypen gemäß persolog DISG
  • Merkmale der Kundentypen
  • Kunden "führen"
  • Wie komme ich zum Verkaufserfolg?
  • Wie gehe ich nach dem Verkaufsgespräch mit den Kunden um?

Weitere Schulungen zu Thema Vertriebstraining und Fragetechnik

Die Verkaufs-Coaching-Trilogie! Stufe 1 Psychologie, Gruppendynamik, Typologie - Intensivseminar svip® sales performance

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Seminar werden Ihnen die Aspekte der Psychologie der Gesprächsführung und -lenkung erläutert. Sie erlernen und trainieren den Umgang mit Gruppensituationen wie zum Beispiel in Präsentationen oder in Verhandlungen mit mehreren Personen an einem ...

Die Verkaufs-Coaching-Trilogie! Stufe 2 - Prozesse, Systeme, Strategie - Intensivseminar svip® profiling

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Kurs wird dem Teilnehmer mithilfe des svip®-Profiling Systems erläutert, auchbei komplexer Ausgangslage eine erfolgreiche Strategie zu entwickeln,stets den Überblick zu behalten und das strategische Handeln einfachund praxisnah zu reflektieren.

Auf- und Ausbau des eigenen IT-Vertriebs

- u.a. in Nürnberg, Dresden, Essen, Heidelberg, Freiburg

Sie lernen: Effektive Akquisestrategien im IT-Vertrieb , Wie Sie Kennzahlen und Prozesse in Ihrem speziellen Vertriebsumfeld erarbeiten und individualisieren können

Vertriebsoutsourcing

- u.a. in Berlin, Hannover, Stuttgart, München, Offenbach

In diesem Seminar lernen Sie die Vor- und Nachteilen des Vertriebsoutsourcings kennen. Dabei gehen wir mit Ihnen auf folgende Fragen ein: Was ist ein stufenweises Outsourcing?, Wie funktioniert das Zusammenspiel mit 1 oder mehreren Parteien?, Wie muss Controlling, Monitoring ...