MSP Foundation

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Sie lernen in 3 Tagen die Grundlagen des Programm Managements nach MSP.

Darin enthalten sind die :

Grundprinzipien
Mechanismen
und die Philosophie von Managing Successful Programmes.
Sie eignen sich den notwendigen Sprachgebrauch an und bereiten sich auf die offizielle MSP Foundation Prüfung vor.

Nach der Prüfung verfügen Sie über neue Fertigkeiten und Kenntnisse:

• Sie können effektiv in einem MSP konformen Umfeld mitarbeiten und kennen den Ablauf eines auf MSP basierenden Programmes.
• Sie sind in der Lage die Kernbegriffe von MSP korrekt einzuordnen und Funktionen, Prozesse und Rollen zu definieren.
• Sie erlangen ein weltweit anerkanntes und gültiges Zertifikat, welches Ihre Kenntnisse offiziell bestätigt.
• Sie eröffnen sich neue Karriereschritte und können am MSP Practitioner Training teilnehmen.

Teilnehmer - Zielgruppe

  • Projekt-Manager , Leiter, Geschäftsführer oder Mitarbeiter
    arbeiten im Bereich Programm Management Offices, Projektunterstützung oder Change
  • Management.
  • Sie möchten ein grundlegendes Verständnis über MSP und das Programm Management erhalten und das offizielle Zertifikat erlangen.

Kurs - Voraussetzungen

  • keine Vorkenntnisse
  • Alle notwendigen Inhalte werden Ihnen im Training vermittelt.

Seminardauer

  • 2 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Das Training besteht aus zwei Teilen.

Ihnen wird die MSP-Theorie vermittelt und Sie bereiten sich auf die Foundation Prüfung vor.

  • Grundlagen des Programm Managements
  • Philosophie von MSP
  • Prinzipien eines erfolgreichen Programm Managements
  • Governance in Programmen mit Inhalten wie z. B. Organisation, Vision, Leadership und
  • Steakerholder Engagement, Planning & Control, Quality and Assurance Management
  • Unterschiede zwischen Programm und Projekt
  • Mechanismen für die übergreifende Steuerung
  • Prozesse von MSP:
  • Identifying a Programme
  • Defining a Programme
  • Managing the Tranches
  • Delivering the Capability
  • Realising the Benefits
  • Closing a Programm
  • Der prozessuale Verlauf im Programm-Lebenszyklus

Hinweis zur Prüfung

Buchung nur mit Prüfung möglich

  • Zzgl. Prüfungsgebühr 325 EUR p.P. + gesetzl. MwSt.
  • Zzgl. Prüfungsversicherung 65 EUR p.P. + gesetzl. MwSt.
  • Prüfungssprache: Englisch

PRÜFUNGSDETAILS:

  • Dauer: 60 Minuten (+30 Minuten, falls Englisch nicht Ihre Muttersprache ist)

Die Prüfung absolvieren Sie direkt im Anschluss an das Training

  • Fragen: 75 Multiple Choice Fragen
  • 5 Fragen sind Testfragen und werden nicht gewertet.
  • Prüfungssprachen: Englisch
  • Prüfungsinstitut: PEOPLECERT

Weitere Infos:

  • Um die Prüfung zu bestehen, müssen Sie 35 Punkte (50%) erreichen. Die maximale Punktzahl beträgt 70 (100%).
  • Es sind keine Hilfsmittel zugelassen.

Weitere Schulungen zu Thema IT Management

Web Analytics für Entscheider

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Das Seminar bietet einen Überblick zu den Möglichkeiten und Voraussetzungen für einen produktiven Einsatz von Web Analytics und zeigt wie durch Erfolgsmessung und gezielte Optimierungen die Performance von Websites deutlich gesteigert werden kann. Durch die automatische ...

Grundlagenseminar zu Business Intelligence und Data Warehousing

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Seminar führen wir Sie ein in die „Welt“ von Business Intelligence, Data Warehouse und Performance Management. Wir machen Sie vertraut mit den Begrifflichkeiten und vermitteln Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten und Einsatzgebiete von Business ...

Aufbau einer Business-Intelligence / Data Warehouse-Lösung

- u.a. in Berlin, München, Nürnberg, Wien, Zürich

Aus der Management-Perspektive machen wir Sie in diesem Seminar mit den Komponenten und Bausteinen einer Business-Intelligence und Data Warehouse-Lösung bekannt. Anhand der Projektschritte zeigen wir Ihnen, wie aus den Vorsystemen wie CRM, Rechnungswesen die Daten in einem ...

ISO/IEC 20000 Grundlagen

- u.a. in Leipzig, München, Wien, Zürich, Offenbach

Ziel dieser Schulung ist es den Teilnehmern das nötige Basis Wissen in den Best Practices beizubringen, sowie die notwendige Fachterminologie - dazu gehören die Grundsätze des IT-Service-Managements und die Struktur von Arbeitsprozessen. Im Laufe der Schulung werden die ...