WordPress für Anwender

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Dieses Seminar zielt auf die Vermittlung der Grundfunktionen von WordPress ab. Zudem erfahren die Teilnehmer etwas über die Bedeutung eines modernen Content Management Systems für Ihr Unternehmen.

Teilnehmer - Zielgruppe

Dieses Seminar eignet sich für Einsteiger

Kurs - Voraussetzungen

keine Vorkenntnisse erforderlich

Seminardauer

  • 1 Tag
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

  • Vorstellung der Installation und Einrichtung
  • Template-Auswahl und -Installation
  • Verwaltung von Benutzern
  • Verfassen von Artikeln und Seiten
  • Optimierung von Bildern und Videos für WordPress
  • Verwaltung von Menüs
  • Optimale Nutzung der Sidebar
  • Installation und Verwendund von Plugins
  • Plugin Empfehlungen und Praxistipps

Weitere Schulungen zu Thema root

SharePoint Online für SiteAdmins

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

SharePoint-Anwender erlernen in diesem Seminar die Administration von SharePoint Websitesammlungen anhand eines bestehenden SharePoint-Systems. Dabei wird demonstriert welche Aufgaben der Siteadmin wahrnehmen kann und wie Anforderungen von Anwendern mit Hilfe der Bordmittel von ...

PowerShell für Office 365 Administratoren

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Dieses Seminar gibt einen Überblick über Powershell für Office 365.

Live Chat im Vertrieb und der Kundenbetreuung

- u.a. in Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Mannheim, Freiburg

Ziel von Live Chat ist eine Konversionsoptimierung für den Vertrieb. Live Chat ermöglicht den direkten Kontakt mit dem Webbesucher. Bei Online-Shops kann Live Chat zu einer bemerkenswerten Verbesserung der Performance und zur Umsatzsteigerung beitragen. Der Teilnehmer des ...

Liferay für Entwickler – Aufbau/Fortgeschritten

- u.a. in Bremen, Dortmund, Hamburg, Dresden, Offenbach

Die Teilnehmer dieses Seminar können Ihr Wissen rund um Liferay vertiefen. Geschult wird der professionelle Einsatz von Frameworks, Plugins und Templates.