Exim Vertiefung

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Sie lernen die Komponenten eines vollständigen Unternehmens- bzw. Hosting- Mailservers unter Linux zu administrieren. Der komplette Mailserver basiert auf den Softwarepaketen Cyrus, Exim, Amavisd, Spamassasin, apache und Squirrelmail. In dieser Schulung erfahren Sie, wie diese Software einzeln konfiguriert und in Verbindung miteinander erfolgreich eingesetzt werden kann.

Teilnehmer - Zielgruppe

Netzwerkadministratoren

Weiterer Hinweis:

Bei einer öffentlichen Schulung können maximal 3 Teilnehmer teilnehmer 

Kurs - Voraussetzungen

guten Linux-Kentnissen, Kenntnisse entsprechend der Seminars "Exim Grundlagen"

Seminardauer

  • 3 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

  • Einstieg in das Mailserver-Konzept
  • Authentifizierung
  • Virtuelle Domains
  • Spam-Kontrolle mit Spamassasin
  • Anti-Virus-Konfiguration unterschiedlicher Antiviren-Backends
  • Detaillierte Syntax der Exim-Konfigurationsdateien
  • Dataillierte Router- und Transport- Programmierung
  • Anbinden an eine Datenbank (mySQL und LDAP)
  • Verschlüsseln aller Zugangsmöglichkeiten (OpenSSL, GnuTLS und Zertifikate)
  • Zugriffslisten (ACLs)
  • Proxy-Mailserver-Betrieb
  • Server-Kontrolle
  • grafische Auswertung der Serverperformance (z.B. Spam/Ham-Ratio, Greylisting etc.)

Weitere Schulungen zu Thema Linux

Cluster Linux High Availibility und Load Balancing

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Sie sind in der Lage eine High Availability Cluster zu istallieren, zu konfigurieren und zu administrieren. Kennenlernen der verschiedenen Clusterlösungen, welche unter Linux z.B. mit LVS zum Einsatz kommen. Sie steigern Ihren bestehenden Linux Server in seiner ...

VPN Lösungen mit Linux

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Kurs erlangen sie die Fähigkeit mehrere Standorte sicher miteinander zu vernetzen oder Aussendienstmitarbeiter und Telearbeitsplätze an ihr Unternehmensnetzwerk anzuschließen. Der de-Fakto-Standard für den Aufbau von VPNs ist IPsec. Des weiteren ...

DNS und Firewall unter Linux

- u.a. in Berlin, Stuttgart, Koblenz, Mannheim, Offenbach

Erlernen der umfangreichen Funktionalitäten zu Abwehr von Angriffen über das Internet sowie die Einrichtung eines DNS-Servers unter Berücksichtigung der Sicherheitsaspekte.

Embedded Linux Kernel and Driver Development

- u.a. in Frankfurt am Main, Hannover, Paderborn, Darmstadt, Freiburg

In diesem fünftägigen Seminar wird Ihnen fundiertes Hintergrundwissen über die internen Abläufe im Linux-Kernel vermittelt. Nach dem Seminar ist es Ihnen möglich neue Modules für den Kernel zu schreiben, oder bestehende Modules an die Unternehmens-Bedürfnisse anzupassen