Embedded Linux für Entscheider

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Sie können nach dem Vortrag einschätzen, ob Linux für Sie geeignet ist und kennen die Anforderungen sowie die Echtzeiterweiterungs- und Konfigurationsmöglichkeiten.

Teilnehmer - Zielgruppe

Software-Entwickler, Projek- und Entwicklungsleiter

Kurs - Voraussetzungen

Seminardauer

  • 1 Tag
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

  • Überblick
  • Begrifflichkeiten im Umgang mit Linux
  • Was ist Linux und warum Linux?
  • Embedded Linux
  • Real-Time Lösungen
  • wichtigste Distributionen
  • Der Kernel
  • Laufzeitumgebung
  • Tools
  • Lizenzmodell
  • Supportmöglichkeiten

Weitere Schulungen zu Thema Linux

Cluster Linux High Availibility und Load Balancing

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Sie sind in der Lage eine High Availability Cluster zu istallieren, zu konfigurieren und zu administrieren. Kennenlernen der verschiedenen Clusterlösungen, welche unter Linux z.B. mit LVS zum Einsatz kommen. Sie steigern Ihren bestehenden Linux Server in seiner ...

VPN Lösungen mit Linux

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Kurs erlangen sie die Fähigkeit mehrere Standorte sicher miteinander zu vernetzen oder Aussendienstmitarbeiter und Telearbeitsplätze an ihr Unternehmensnetzwerk anzuschließen. Der de-Fakto-Standard für den Aufbau von VPNs ist IPsec. Des weiteren ...

Linux als Desktop System

- u.a. in Berlin, Bremen, Nürnberg, Heidelberg, Offenbach

Erlernen der Kenntisse Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Email zu erstellen, sowie die Konfigurationsmöglichkeiten und der Umgang mit den Programmen und Tools durch praktische Übungen zu erlernen.

Linux Enterprise Server Grundlagen der Netzwerk-Administration

- u.a. in Frankfurt am Main, Hannover, Stuttgart, Nürnberg, Dresden

Sie lernen die Struktur und den Aufbau eines Netzwerks, sowie die Konfiguration von Netzwerk-Interfaces kennen. Sie wissen wie man Routen setzt und Dienste zu starten (inetd, xinetd, TCP-Wrapper) sowie des richtige anwenden der Werkzeuge für die Diagnose.