COM und DCOM mit Delphi

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In dieser 3-tägigen Schulung "COM und DCOM - Delphi" lernen Sie die Grundlagen und Entwicklung von COM und DCOM in Delphi. Sie werden verstehen, wie Klassen und Interfaces in COM funktionieren und wie Sie sie in Ihren Delphi-Anwendungen implementieren können. Der Kurs behandelt auch die Verwendung von Basisklassen in Delphi sowie die Entwicklung von InProcess- und OutOfProcess-Servern. Sie werden die Konzepte von Unknown-Objekten und Referenzzählung kennenlernen und erfahren, wie Sie Office-Automation in Delphi nutzen können. Das Marshaling von COM-Objekten wird ebenfalls behandelt, einschließlich der Verwendung von COM-Schnittstellen von Windows. Sie werden lernen, wie Sie InProcess-Server implementieren und verwenden können und wie Sie Shell-Erweiterungen mit Delphi entwickeln können. Der Kurs deckt auch fortgeschrittenere Themen wie MTS und COM+, das Delphi DAX-Framework und die Konfiguration und Verwendung von DCOM ab. Sie werden auch lernen, wie Sie Events in COM implementieren und einen OLE-Server entwickeln können. Abschließend werden Sie in die Entwicklung von COM+ Anwendungen eingeführt. Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, COM und DCOM in Delphi effektiv zu nutzen und komplexe COM-Anwendungen zu entwickeln.

Teilnehmer - Zielgruppe

  • Programmierer
  • Softwareentwickler

Kurs - Voraussetzungen

Grundkenntnisse in der Delphi- sowie in der objektorientierten Programmierung

Seminardauer

  • 3 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Lernmethodik


Die Schulung bietet Ihnen eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis in einer erstklassigen Lernumgebung. Profitieren Sie vom direkten Austausch mit unseren projekterfahrenen Trainern und anderen Teilnehmern, um Ihren Lernerfolg zu maximieren.

Agenda

  • Grundlagen und Entwicklung
  • Klassen und Interfaces
  • Basisklassen in Delphi
  • InProcess und OutOfProcess-Server
  • Unknown und Referenzzählung
  • Office-Automation
  • Marshaling
  • COM-Schnittstellen von Windows verwenden
  • InProcess-Server implementieren und verwenden
  • Implementierung von Shell-Erweiterungen mit Delphi
  • MTS und COM+
  • Delphi DAX-Framework (ActiveX und ActiveForms)
  • DCOM konfigurieren und verwenden
  • Events in COM
  • COM-Schnittstellen
  • OLE-Server implementieren
  • COM+ Anwendungen

Weitere Schulungen zu Thema Delphi

Delphi Aufbau

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Der Teilnehmer erlangt vertiefende Kenntnisse in die Programmiersprache Delphi und die Software-Entwicklung mit Delphi. Auf der Agenda steht die Verwendung desvon Interfaces in Delphi,Synchronisationnebenläufige Programmierung und die Verwendung von XML in Delphi.

Delphi - Programmierung mit dbExpress

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In dieser 2-tägigen Schulung "Delphi Programmierung - dbExpress" lernen Sie die Struktur von dbExpress kennen und wie Sie Datenbankanwendungen effektiv entwickeln können. Sie werden verstehen, wie Sie Updates in dbExpress verwalten und Anwendungen richtig bereitstellen ...

Delphi Anwendungsentwicklung

- u.a. in Köln, Stuttgart, Düsseldorf, Heidelberg, Freiburg

Der Kurs vermittelt Grundlagen der Anwendungsentwicklung mit Delphi. Im Fokus stehen einerseits die Programmiersprache Delphi, einschließlich ihrer Wurzeln in Object Pascal, andererseits die Entwicklungsumgebung Delphi mit der Standard-Bibliothek „Visual Component Library“ ...

Delphi - Aufbaukurs

- u.a. in Hannover, Köln, Leipzig, Zürich, Freiburg

Delphi ist ein professionelles Entwicklungswerkzeug, das sich für die Programmierung einfacher Windows-Programme bis hin zu verteilten Datenbankapplikationen eignet. Die mächtige Klassenbibliothek VCL bietet dabei eine solide Grundlage. Auch das sehr umfangreiche Angebot an ...