Vergaberecht-Intensiv

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Innerhalb dieses zweitägigen Seminars lernen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen, die Sie für das Vergaberecht benötigen. Sie lernen anhand eines typischen Ablaufs einer Beschaffung alle wichtigen Abläufe (angefangen von der Bedarfsmeldung, der Erstellung der Leistungsbeschreibung bis hin zur Vergabentscheidung und Vertragsgestaltung) kennen. Abschließend sind Sie dazu in der Lage, eine Vergabe selbstständig durchzuführen.

Teilnehmer - Zielgruppe

Dieses Seminar wurde entwickelt für

  • Beschaffer der öffentlichen Hand
  • Leiter von Vergabestellen
  • Projektleiter und Rechnungsprüfer mit Grundkenntnissen im Vergaberecht

Kurs - Voraussetzungen

Für dieses Semianr benötigen Sie Grundkenntnisse im Vergaberecht

Seminardauer

  • 2 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Der rechtliche Rahmen bei der Vergabe durch öffentliche Auftraggeber

  • 1.1 Allgemeines
    • Rechtsgebiete Vergaberecht und Vertragsrecht
    • Zweiteilung des Vergaberechtes
    • Wer ist öffentlicher Auftraggeber
    • Sinn und Zweck der Vergaberegelungen
    • Zuschlag als Vertragsschluss
  • 1.2 Rechtsgrundlagen
    • EU-Vergaberichtlinien
    • Umsetzung in nationales Recht: Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen
    • Vergabeverordnung
    • Haushaltsordnungen: Bundeshaushaltsordnung, Landeshaushaltsordnungen,
    • Gemeindhaushaltsordnungen
    • Vergabe- und Vertragsordungen:
    • VOL: Anwendungsbereich, Aufbau und Struktur,
    • Teile A und B
    • VOF: Anwendungsbereich, Aufbau und Struktur

Anwendung des Vergaberechts bei der Vergabe von IT-Leistungen unter Berücksichtigung der aktuellen Unterlage für die Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen – UfAB

  • 2.1 Schwellenwerte
  • 2.2 Ermittlung des Auftragswertes
  • 2.3 Die Vergabearten der VOL/A nach nationalem Recht
    • Öffentliche Ausschreibung
    • Beschränkte Ausschreibung
    • Freihändige Vergabe
    • Besonderheit Direktkauf
    • Besonderheit Teilnahmewettbewerb
    • Besonderheit Dynamisches elektronisches Verfahren
  • 2.4 Die Vergabearten nach EU-Recht
    • Offenes Verfahren
    • Nicht Offenes Verfahren
    • Wettbewerblicher Dialog
    • Besonderheit Teilnahmewettbewerb
    • Besonderheit Dynamisches elektronisches Verfahren
  • 2.5 Typischer Ablauf einer Beschaffung
    • Überblick über alle Beschaffungsschritte
    • Einzelne Beschaffungsschritte im Detail
    • Ausschreibung und Angebote
    • Prüfung der Angebote
    • Bewertung von Angeboten: Erstellung von Bewertungskriterien, Bewertung von Angeboten
  • 2.6 Einzelne Aspekte der IT-Vergabe
    • Beschreibung der Leistung: funktional, konstruktiv
    • Anforderungen an die Anbieter
    • Aufhebung von Ausschreibungen
    • Bekanntmachungen und Veröffentlichungen
    • Fristen
  • 2.7 Einbeziehung von Vertragsbestandteilen bei IT- Beschaffungen
    • VOL/B
    • Weitere Geschäftsbedingungen:
    • Zusätzliche/ergänzende Vertragsbedingungen
    • Einkaufs-AGB der öffentlichen Hand bei IT-Beschaffungen
    • Vertragsbedingungen für die DV-Beschaffung (EVB)
    • Vertragsbedingungen für die IT-Beschaffung (EVB-IT)
Tags: HP

Weitere Schulungen zu Thema IT Recht

Neues Vergaberecht 2012

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Ziel dieses Seminars ist es Ihnen die wichtigen Neuerungen zum nationalen und europäischen Vergaberecht näher zu bringen und Ihnen aufzuzeigen, welche Fehler passieren könnten und wie Sie diese vorab vermeiden können.

EVB IT für Fortgeschrittene - Ein Workshop für EVB-IT-Praktiker

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Seminar erlernen Sie die Kenntnisse und Fertigkeiten, um Ihr theoretisches Wissen in der täglichen Praxis der EVB-IT umsetzen können.

Outsourcen und Bodyleasing als Werks- oder als Dienstvertrag

- u.a. in Berlin, Nürnberg, Wien, Zürich, Freiburg

In diesem Kurs erlernen die Teilnehmer vertiefte Kenntnisse des Werk- und Dienstvertragsrechts. Des Weiteren werden die Gefahren der Scheinselbstständigkeit und unerlaubten Arbeitnehmerüberlassung und deren Vermeidung behandelt. Außerdem werden die wichtigsten ...

EVB-IT in der öffentlichen Verwaltung

- u.a. in Frankfurt am Main, Heidelberg, Koblenz, Darmstadt, Freiburg

Das Ziel dieses eintägigen Kompaktworkshops ist es Ihnen die neuen EVB-IT näher zu bringen und Ihnen die die rechtlichen Hintergrund der Verträge aufzuzeigen. Desweiteren lernen Sie die Besonderheiten und Gemeinsamkeiten in Bezug auf die BVB kennen, sowie die Verwendung der ...