VMware vSphere 5: Design Workshop

Das Seminar "VMware vSphere 5: Design Workshop" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In diesem Seminar werden Ihnen als Consult die Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten vermittelt die für das Designen einer virtuellen VMware vSphere® 5-Infrastruktur benötigt werden. Die täglichen Anforderungen und Vorgaben eines jeden Betriebs verlangen ein Design, dass die Kriterien „Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Management und Sicherheit“ erfüllen und zudem in der Lage ist, die vorgegebenen Ziele eines Unternehmens zu erfüllen. Der Kurs basiert auf VMware ESXi™ und VMware vCenter™ Server 5.

Dieser Kurs handelt die Pro & Contras diverser Designalternativen als Basis für durchdachte Designentscheidungen. Das Seminar bietet den Teilnehmern die Möglichkeit an einem Designprojekt zuarbeiten und bestehende Erfahrungen zu vertiefen.

Hinweis: der erste Seminartag beginnt um 10.00 Uhr

Teilnehmer - Zielgruppe

Dieses Seminar wurde für technische VMware Profis aus dem Pre- und Postsales-Bereich entwickelt, die für das Design von vSphere Architekturen zuständig sind.

Kurs - Voraussetzungen

Um an diesem Seminar teilnehmen zu können müssen Sie bereits Kenntnisse über Installation, Upgrade, Konfiguration und Administration von vSphere 5 verfügen.

Seminardauer

  • 3 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Kurseinführung

  • Einführungen und Kurslogistik
  • Kursziele
  • Gliederung der Kursmodule

Übersicht über den Design-Prozess

  • Definition der Schlüsselterminologien
  • Definieren und Besprechen von Designrichtlinien, -ansätzen, -sessions, -entscheidungen und möglichen Auswirkungen sowie das Erstellen eines Design Frameworks
  • Festlegung und Beschreibung einer Framework Methodik
  • Bestimmung von Design-Tools inkl. Architecture Quality Matrix, Information Technology Infrastructure Library v3 sowie vSphere-Technologie Stack

VMware vSphere Storage-Design

  • Festlegung von wichtigen Informationen für Design Entscheidungen hinsichtlich virtueller und physikalischer Speicher
  • Lokalisieren und Analysieren von Best-Practice-Empfehlungen
  • Analysieren von alternativen Storage-Design-Möglichkeiten
  • Kommunizieren der möglichen Optionen und die damit verbundenen Vor- und Nachteile an den Kunden
  • Ein Storage-Design entwickeln

VMware vSphere Netzwerk-Design

  • Festlegung von nützlichen Informationen für die Design Entscheidungen hinsichtlich virtueller und physikalischer Netzwerke
  • Best-Practice Empfehlungen erkennen und analysieren
  • Alternative Netzwerk-Design-Möglichkeiten analysieren
  • Kommunizieren der möglichen Optionen und die damit verbundenen Vor- und Nachteile an den Kunden
  • Ein Netzwerk-Design entwickeln

Computing Resources Design

  • Nützliche Informationen für die Design Entscheidungen hinsichtlich Host CPU und Memory identifizieren
  • Best-Practice- Empfehlungen erkennen und analysieren
  • Alternative Host-Design-Möglichkeiten analysieren
  • Die möglichen Optionen kommunizieren und die damit verbundenen Vor- und Nachteile an den Kunden
  • Ein Host-Design entwickeln

Virtual Machine Design

  • Nützliche Informationen für Design Entscheidungen hinsichtlich virtueller Maschinen identifizieren
  • Erkennen und Analysieren von Best-Practice- Empfehlungen
  • Design-Möglichkeiten alternativer virtueller Maschinen analysieren
  • Kommunizieren der möglichen Optionen und die damit verbundenen Vor- und Nachteile an den Kunden
  • Ein virtuelles Maschinen-Design entwickeln

VMware vSphere Virtuelles Datacenter-Design

  • Brauchbare Informationen für die Design Entscheidungen hinsichtlich virtueller Datacenter unter Berücksichtigung von Management Server- und Cluster-Konfigurationen identifizieren
  • Analysieren und Erkennen von Best-Practice Empfehlungen
  • Alternative virtuelle Datacenter Design-Möglichkeiten analysieren
  • Kommunizieren der möglichen Optionen und die damit verbundenen Vor- und Nachteile an den Kunden
  • Ein virtuelles Datacenter-Design entwickeln

Management- und Monitoring-Design

  • Nützliche Informationen für die Design Entscheidungen hinsichtlich Management und Monitoring identifizieren
  • Best-Practice Empfehlungen erkennen und analysieren
  • Alternativer Management- und Monitoring Möglichkeiten analysieren
  • Kommunizieren der möglichen Optionen und die damit verbundenen Vor- und Nachteile an den Kunden
  • Ein Management- und Monitoring Design entwickeln
Tags: VMware

Weitere Schulungen zu Thema VMware

VMware Virtual Desktop Manager (neu: View)

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Vermittlung von Grundlagen über das VDI/VDM Systems. Sie werden mit der Verwaltung vertraut gemacht. Sie sind in der Lage das System einzurichten, zu administrieren, zu sichern und selbständig ein Troubleshooting durchzuführen. Version 4.0

VMware Virtual Infrastructure 3 - Installation und Konfiguration (ESX Server 3 und VirtualCenter 2 Administration)

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Erlernen der Grundlagen von VMware ESX Server sowie die Verwaltung von Server Farmen.

VMware Horizon View 5.2: Install, Configure, Manage

- u.a. in Berlin, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Koblenz, Mannheim

In diesem viertägigen Seminar vermitteln wir Ihnen umfassende Kenntnisse zur kompletten Lösung von VM Horizon View: VMware View Manager, Vmware ThinApp , View Composer Hinweis: Der Kurs basiert auf den Releases Horizon View 5 und ThinApp 4.7

VMware vSphere 6.5 - Konfiguration und Installation

- u.a. in Bremen, Dortmund, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig

In diesem Seminar werden den Teilnehmern die Grundlagen des VMware ESXi Server vermittelt. Des Weiteren lernen sie, wie sie mit Hilfe des vCenter Server die Verwaltung von Server Farmen managen.