Einführung in die Programmierlogik

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Innerhalb dieses fünftägigen Seminars lernen Sie das Basiswissen und Know-How, das benötigt wird um Programme zu planen und entwerfen zu können. Zu den Eigenschaften von Programmiersprachen lernen Sie, wie man möglichst genaue Programmentwürfe erstellt, was Funktionen sind und Sie mit Arrays umgehen können.

Teilnehmer - Zielgruppe

Das Seminar Einführung in die Programmierlogik richtet sich an alle Mitarbeiter, die zukünftig Programmieren lernen möchten.

Kurs - Voraussetzungen

  • IT-Basiswissen
  • Interesse an der Softwareentwicklung

Seminardauer

  • 5 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

  • Definition von Begriffen
  • Welche Programmiersprachen gibt es?
  • Welche Modelle der Softwareentwicklung gibt es?
  • Phasenmodells des Software-Lebenszyklus
  • IDE zur Entwicklung
  • Design-Pattern
  • Grundlagen der Softwareentwicklung
  • Programmstrukturen
  • Objektorientierte Programmierung
  • Algorithmen
  • Funktionen
  • Datenzugrifsmechanismen
  • Quellcode-Verwaltung
  • Software-Testing
  • Hilfe Integration
  • Dokumentation
  • Übungsaufgaben

Weitere Schulungen zu Thema Softwareentwicklung

Softwarequalität für Entwickler

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Dieses Seminar mit Workshop-Charakter hat das Ziel Ihren Blick für "gute" Software-Entwicklung zu schärfen. Dabei werden Sie durch Vorträge und Übungsaufgaben unmittelbar nach dem Seminar von dem Erlernten profitieren. Folgende Themen werden in den drei Tagen behandelt: ...