Silverlight 3 - Beste Vorgehensweise (entspr. 50278A)

Das Seminar "Silverlight 3 - Beste Vorgehensweise (entspr. 50278A)" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Dieses eintägige Seminar vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten (Best Practice) für die Entwicklung von Microsoft Silverlight-3-Anwendungen mittels einer Vielzahl von verfügbaren Entwicklungstechniken sowie Tipps und Tricks. Sie erhalten eine Einführung in die neuen Konzepte und Funktionen. Der Kurs behandelt die Neuerungen in der Benutzeroberfläche und Programmstruktur in Bezug auf die Vorgängerversionen Silverlight 2/3.

Teilnehmer - Zielgruppe

erfahrene Silverlight Entwickler

Kurs - Voraussetzungen

gute Kenntnisse in der Silverlight 3 Entwicklung, Erfahrung in der .NET Entwicklung

Seminardauer

  • 1 Tag
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

  • Einführung in die beste Vorgehensweise der Silverlight Entwicklung
  • sinnvolle Einsatzmöglichkeiten der Hardwarebeschleunigung
  • Einsatzmöglichkeiten und Performance-Optimierung der Grafik/Rendering-Engine
  • Möglichkeiten der Datenbindung
  • Verwendung des ClientHTTP-Stack und BrowserHTTP-Stack
  • Verstehen des Unterschied zwischen Benutzersteuerelemente und benutzerdefinierte Verwendung der User Controls und definieren eigener Elemente
  • Einsatz des Visual State-Manager
  • Integration von Silverlight-Anwendungen in vorhandene Webanwendungen
  • Effektive Kommunikation zwischen mehrer Silverlight-Anwendungen und HTML-DOM-Objekten auf einer Website
  • Fehlerbeseitigung / debuggen mit integrierten Techniken und externen Tools
  • Einsatz von Mehrsprachigkeit in Silverlight-Anwendung
  • Verwendung integrierter Funktionalitäten zur Erstellung von Applikationen
Tags: Microsoft

Weitere Schulungen zu Thema Abgekündigte Seminare

MOC 50068 MS SQL Server 2008 für erfahrene Oracle Datenbankadministratoren

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Verstehen der Architektur des SQL Servers. Sie sind selbstständig in der Lage das SQL Server System, die Datenbanken und Benutzer zu verwalten. Es werden Ihnen die Möglichkeiten der Tools aufgezeigt um Orakel-Diagramme zu SQL Server- Datenbanken zu migrieren.

MOC 6730 Aufbaukurs - Netzwerkinfrastruktur- und Active Directory-Technologie für Windows Server 2008

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Windows Server 2008 zu installieren und zu konfigurieren., Windows Server Core-Rollen hinzuzufügen und zu konfigurieren., Die neue Sicherungs-Infrastruktur, einschließlich des Volumeschattenkopie-Dienstes zu erläutern., Neue und verbesserte Netzwerkfunktionen mit Windows ...

MOC 6462 Visual Studio 2008: Windows Workflow Foundation

- u.a. in Hannover, Leipzig, Paderborn, Düsseldorf, Koblenz

Im MOC Kurs 6462 werden den Seminarteilnehmern die Erstellung workflow-basierter Anwendungen näher gebracht.

MOC 10777 Implementing a Data Warehouse with Microsoft SQL Server 2012 (dt. MOC 21463)

- u.a. in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Essen, Freiburg

This 5-day course describes how to implement a BI platform to support information worker analytics. Students will learn how to create a data warehouse with SQL Server “Denali”, implement ETL with SQL Server Integration Services, and validate and cleanse data with SQL Server ...