Windows Server 2012 R2 – Migration von Windows Server 2003/2008 (Workshop)

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Am 13.07.2015 endet der Support von Windows Server 2003, am 13.01.2015 bereits der Mainstream Support für Windows Server 2008 / 2008 R2.

Da noch über die Hälfte aller Unternehmen Windows Server 2003 oder Windows Server 2008 (inkl. R2) im Einsatz haben und der Umstieg auf aktuelle Systeme viel Zeit für Planung und Umsetzung in Anspruch nimmt, habe wir für die Migrationen ein spezielles Seminar entwickelt . Die Inhalte des Seminars spiegeln die praktische Erfahrung unserer Consultants bei realisierten Migrationen wider und zeigen Ihnen mögliche Migrationsszenarien für unterschiedlichste Rollen/Funktionen und Dienste auf.

Teilnehmer - Zielgruppe

Systemadministratoren / Netzwerk-Betreuer

Kurs - Voraussetzungen

Windows 1st/2nd Level Support-Know-How

Seminardauer

  • 3 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Überblick über das Windows Betriebssystem und dessen Funktionen

  • Wissenswertes über Windows-Plattform-Familie
  • Welche Upgrade- bzw. Migrationsmöglichkeiten gibt es?
  • Installationsarten und Bereitstellungstechniken
  • Architektur und Kompatibilität (x86/x64/ARM)
  • Volumenlizenzierung / Enterprise Agreement
  • Einsatz von KMS oder ADBA zur zentralen Aktivierung
  • Die Vorteile des neuen „Active Directory“ und „System Center“

Windows bereistellen / Verfügbarkeit

  • Legacy- / Next Gen1- / Next Gen2 Hardware
  • UEFI (Unified Extensible Firmware Interface)
  • Server Vollinstallation (mit GUI) / Core-Installation (ohne GUI)
  • Die Startoptionen (Analyse/Anpassung/Wiederherstellung)
  • Spezielle Microsoft- und Windows-Tools zur Migration

Hardwareverwaltung

  • Systemanforderung der Migration
  • Lokale, zentrale, cloudbasierte Verwaltung
  • Hardwareverwaltung, Treiber, Treibermodelle
  • Windows Hardware- / Software-Zertifizierung und -Vorgaben
  • Automatische und manuelle Installation von Hardware-Treibern
  • Steuerungs- und Kontrollmöglichkeiten von Hardware
  • Einsatz domänenbasierter Einstellungsmöglichkeiten
  • Troubleshooting

Backup- / Recovery und Fallback-Szenarien

  • Die Wiederherstellungsfunktionen im Überblick
  • System und Daten sichern/wiederherstellen
  • Einsatz von Wiederherstellungstools
  • Welche Hochverfügbarkeitstechniken gibt es?

Die Server-Verwaltungsumgebung

  • Der Server Manager
  • Die Verwaltungsprogramme und -mechanismen im Überblick
  • Die neue PowerShell
  • Server Rollen und Funktionen
  • Statusüberwachung (Monitoring)

Eine virtualisierte Migrationsumgebung einrichten

  • Überblick und Systemanforderung
  • Welche Virtualisierungsarten gibt es?
  • Unterschiede zwischen VMware und Microsoft
  • Hyper-V als Rolle unter Windows Server 2012 R2
  • Unterschiede zum „Hyper-V Server 2012 R2
  • Eine Hyper-V-basierte Virtualisierung einrichten
  • Die virtuellen Systemumgebung einrichten und verwalten
  • Virtualisierten Maschinen (Server, Clients, Infrastrukturdienste) bereitstellen

Ein strukturiertes Netzwerkes einrichten

  • Die aktuellen Netzwerk-Infrastrukturen im Überblick
  • Häufige Netzwerkkomponenten und Namensauflösungstechniken
  • Das Netzwerk- und Sicherheitsdesign
  • Die Konfigurationsumgebung
  • Einsatz von IPv4 und IPv6
  • Die Serverrolle / -Funktion „DNS“ und „WINS“
  • Bereitstellen der zentralen Namensauflösungsdienste
  • Verwenden neuer Techniken

Einsatz einer Domänen-/ Cloud-Infrastruktur

  • Die Domänen- und Cloudkonzepte im Überblick
  • Cloud-Computing (IaaS, PaaS, SaaS)
  • Die relevantesten Cloud-Dienste
  • Die Kombination aus Cloud und lokalem Netzwerk
  • Notwendige Sicherheitsmechanismen
  • Unterschiede zwischen „Legacy“ und „NextGen“ Netzwerk-Umgebungen
  • Anlegen und Nutzen einer zentralen Verwaltungsinfrastruktur
  • Tools, Dienste und Features des zentralen Managements

Benutzerverwaltung

  • Überblick über die Benutzerumgebung
  • Konzept der Benutzerverwaltung
  • Benutzerkontensteuerung (UAC)
  • Anmeldearten und -techniken
  • Verwalten von Kennwörtern und Zertifikaten
  • Anpassung, Migration und Optimierung von Benutzerprofilen

Die Serverrolle ADDS und Active Directory

  • Einführung in ADDS und Active Directory
  • Die Neuerungen im Überblick
  • Bereitstellen der Rolle „ADDS“
  • Migration der Domänen-Infrastruktur
  • Anpassen der Domänen- und Gesamtstruktur-Funktionsebene
  • Überblick zu cloudbasierten „Active Directory“ - Strukturen

Gruppenrichtlinien migrieren

  • Einführung in Gruppenrichtlinienarten
  • Neue Funktionen in der Verwaltung von Gruppenrichtlinien
  • Neue Richtlinien einsetzen und verwalten
  • Verwenden der Remote Server Verwaltungstools (RSAT)
  • Computer- und Benutzerkonfiguration
  • Anwendungsbeispiele
  • Sicherheitskonfigurationen

Dateidienste

  • Überblick zu den Festplattentypen und Dateisysteme
  • Das neue „ReFS“-Dateisystem (Resilient FileSystem)
  • „Next-Generation“ 6.x Storage-Features
  • Einrichtung und Verwaltung von Datenträgern, Festplatten und Speicherpools
  • Ausführen von Wartungsaufgaben
  • Optimale Methoden für Migrationen

Netzwerkzugriff auf Dateiressourcen

  • Erstellen freigegebener Ordner im „NextGen“-Management
  • Verwenden von SMB 2.x / 3.x / NFS
  • Übersicht zu „Cloud-Drives“ und „Cloud-Storages“
  • Einsatz von Datei-Synchronisationsmechanismen
  • Schützen von Netzwerkressourcen über neue Sicherheitsstrategien
  • Die Vorteile des „Distributed File System“
  • Verwenden des Rollendienstes „Ressourcen Manager“

Verwenden der Remote-Verwaltungsdienste

  • Einführung in die Remoteverwaltung / Tools
  • Planen der Bereitstellung / Voraussetzungen
  • Einrichten einer Remote-Verwaltungsumgebung
  • Alternativ-Lösungen in heterogenen Umgebungen

Spezielle Tools für Windows

  • Tools für die Migration
  • Tools für die Systemkonfiguration
  • Tools zur Domänen- und Cloudverwaltung
  • Backup / Recovery
  • 3rd Party-Tools

Weitere Schulungen zu Thema MS Windows Server 2012 R2

MOC 20410 Installing and Configuring Windows Server 2012 (dt. MOC 21410)

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Ziel dieses 5-tägigen Seminars ist es Ihnen die Fähigkeiten und das Know-How zu vermitteln, dass Sie für die Implementierung einer Windows Server 2012 / 2012 R2 Infrastruktur in einer Enterprise-Umgebung benötigen. Dieses Seminar ist das erste von drei Teilen, die alle ...

MOC 20411 Administering Windows Server 2012 (dt. MOC 21411)

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Dieses 5-tägige Seminar ist der 2. von 3 Teilen, die Ihnen die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse vermitteln, die Sie benötigen um eine Windows Server 2012 / 2012 R2 Infrastruktur in eine bestehende Enterprise-Umgebung zu implementieren. Die Seminare MOC 20410, MOC ...

MOC 20412 Configuring Advanced Windows Server 2012 Services (dt. MOC 21412)

- u.a. in Berlin, Hannover, Koblenz, Bochum, Freiburg

Ziel dieses 5-tägigen Seminars ist es Ihnen alle notwendigen Fähigkeiten und Kennitsse zu vermitteln, die Sie benötigen, um eine Windows Server 2012 / 2012 R2 Infrastruktur in eine bestehende Enterprise-Umgebung zu implementieren. Die Seminare MOC 20410, MOC 20411 und MOC ...

Windows Server 2012 R2 / Windows 8.1 - Neuerungen und Featureüberblick

- u.a. in Stuttgart, Nürnberg, Wien, Dresden, Essen

Sie haben nach dem Seminar einen umfangreichen Überblick über die neuen Funktionen und Migrationsmöglichkeiten zur „Windows Next Generation“ und können den Nutzen des Einsatzes für die eigene Netzwerk- und Systemumgebung beurteilen.