Grundlagen Netzwerktechnik

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Vermittlung vonÂÂ Grundlagenwissen zu NetzwerkkomponentenÂÂ LANs (Local Area Network), WANs (Wide Area Network) und Internet.

Teilnehmer - Zielgruppe

Neueinsteiger

Kurs - Voraussetzungen

Grundlegende PC Kenntnisse

Seminardauer

  • 2 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Übersicht und BegrifflichkeitenÂÂ

Netzwerkmodelle

Netzwerkarchitekturen

  • Ethernet
  • Token Ring

Netzwerk-Verbindung

  • Verkabelung
  • schnurlose Verbindung
  • NetzkartenÂÂ
  • Treiber

Netzwerk-Betriebssystem

  • Drucken, Applikationen
  • heterogene Netze
  • Client-Server-Umgebung

Netzwerk-Administration

  • Support
  • Monitoring
  • Sicherheit

Fehlerbehebung

Weitere Schulungen zu Thema MS Windows Server 2008

Windows PowerShell für Administratoren

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Erlernen der MS PowerShell Administration, mit der Kommandozeile CLI - Command Line Interface und sich zurecht finden wie PowerShell Skripte erstellt werden.

MS Windows Server 2003/2008 Active Directory v2/v3 (Workshop)

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Sie erlernen Grundlagenwissen zum Einsatz und zur Technik des Active Directory in Ihrer Umgebung, anhand eigener Beispiele. Eigenständige Planung eines unternehmensweiten Einsatz von Active Directory und dessen Einführung.

Windows Server 2008 Advanced Active Directory / RMS

- u.a. in Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Koblenz

Der Kurs vermittelte vorgeschrittene Kenntnisse für erfahrene MS Windows Server Administratoren wie Active Directory Rollen für Identitäts- und Zugriffslösungen und dem Konfigurieren der Active Directory Rights Management Services (AD RMS) sowie die ...

Windows 2008 Netzwerk-Security

- u.a. in Berlin, Stuttgart, Essen, Koblenz, Offenbach

Sie lernen die Sicherheitsrisiken kennen und dessen Abwehr/Behebung. Funktionen wie die Sicherung von Daten, Rechnern und Kommunikationsverbindungen inkl. WirelessLAN werden vorgestellt und an praktischen Beispielen erläutert.