MS Windows Server 2008 R2 & Windows Clients - Teil 3

Das Seminar "MS Windows Server 2008 R2 & Windows Clients - Teil 3" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Ziel dieses Aufbauseminars ist es Ihnen das Serversystem Microsoft Windows Servers 2008 R2 tiefergehend näher zu bringen, damit Sie selbstständig damit arbeiten können. Anfangs bringen wir Ihnen IntelliMirror-Technology näher, danach lernen Sie die Themen: unbeaufsichtigte Installation, Active Directory im Hinblick von IMT- Bereitstellungstechniken, Benutzerprofile, Ordnerumleitung, Offlinedateien, verwenden von Gruppenrichtlinien, die automatisierte Softwareinstallation und -Wartung und die Steuerung einer WDS-basierten Installallation. Zudem führen wir Sie in die Themen Wartungstätigkeiten und Patchmanagement ein.

Schwerpunkte des Kurses:

  • IntelliMirror
  • Deployment
  • Patchmanagement

Teilnehmer - Zielgruppe

Diese Semianr wurde für Systemadministratoren und Netzwerk-Betreuer entwickelt

Kurs - Voraussetzungen

Um an diesem Seminar teilnehmen zu können sollten Sie bereits Erfahrungen im 1st und 2nd Level Support haben. Zudem empfehlen wir Ihnen vorab diese beiden Seminar zu besuchen:

Seminardauer

  • 4 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Einführung in „IntelliMirror-Technology“

  • Überblick zu IMT und Microsofts Deploymenttechniken
  • Voraussetzungen zur Implementierung
  • Active Directory im Bezug zu IntelliMirror
  • Möglichkeiten der Änderungs- und Konfigurationsverwaltung
  • Benutzerprofile (Arten/Kompatibilitäten)
  • Deployment-Techniken (lokal/zentral)
  • Die Bedeutung des „Windows Deployment Service“ (WDS)
  • Möglichkeiten einer automatisierten Installation
  • Einführung in Gruppenrichtlinien (lokal/domänenbasiert)
  • Hierarchien und Wirkungsbereiche von Gruppenrichtlinien

Unbeaufsichtigte Installation

  • Einsatzgebiet
  • Planung und Aufbau einer automatisierten Installation
  • Multicast Deployment: ScheduledCast / AutoCast
  • Erstellen eines Betriebssystem-Images (WIM)
  • Verwenden eines Windows PE Boot Images
  • Aktualisieren/Anpassen von Images

Active Directory im Hinblick von IMT-Bereitstellungstechniken

  • Planung einer logischen und physikalischen AD-Struktur
  • Aufbau eines strukturierten Netzwerkes unter Verwendung von DNS
  • Implementieren einer Verwaltungsstruktur mit Hilfe von OUs
  • Integration von IMT-Funktionen
  • Verwenden von DHCP für WDS

Benutzerprofile

  • Einsatzgebiet
  • Aufbau und Speicherort
  • Arten von Benutzerprofilen
  • Verhalten der Profilsynchronisation bei der An-/Abmeldung
  • Bereitstellen der relevanten Server-Rollen und -dienste
  • Erstellen einer Benutzerprofilvorlage „Default User Profile“
  • Servergespeicherte Profile konfigurieren
  • Einheitliches Standardprofil
  • Zusammenführungsalgorithmus
  • Nicht wandernde Ordner
  • Datenträgerkontingente (Quotas) und Benutzerprofile
  • Richtlinieneinstellungen für Benutzerprofile
  • Tipps für den Einsatz von speziellen Benutzerprofilumgebungen

Ordnerumleitung

  • Einsatzgebiet
  • Ordnerumleitung lokal einrichten
  • Zentrale Konfiguration per Gruppenrichtlinien

Offlinedateien

  • Einsatzgebiet
  • Server für die Bereitstellung von Offlinedateien konfigurieren
  • Die Regelwerke von Offlinedateien einrichten
  • Offline arbeiten / Daten verschlüsseln
  • Synchronisierung und Dateikonflikte
  • Richtlinieneinstellungen für Offlinedateien

Verwenden von Gruppenrichtlinien

  • Überblick und Einsatzgebiet
  • Die Unterschiede zwischen „Netlogon-Skripte“ und „GPO-Skripte“
  • Erstellen/Bereitstellen von Anmeldeskripten in der AD-Verwaltungsumgebung
  • Erstellen von Desktopvorgaben per GPO
  • Übersicht zu weiteren nützlichen Gruppenrichtlinien und Einstellungen

Automatisierte Softwareinstallation und -Wartung

  • Einsatzgebiet und Vergleich zu SCCM
  • Grundlegende Begriffe und Verfahren
  • Der Windows Installer und Installationspakete
  • Einen Software-Verteilungspunkt einrichten
  • Installationspakete verwenden/erstellen
  • Anwendungen zuweisen oder veröffentlichen
  • Transformationspakete hinzufügen
  • Aktualisierung von Anwendungen
  • Veraltete Anwendungen entfernen
  • Verwenden eines Zap-Installationsskriptes

Steuerung einer WDS-basierten Installation

  • Einsatzgebiet
  • Anforderungen an die Netzinfrastruktur
  • Anforderungen an die Clients
  • Anforderungen an Distributionsserver
  • Einen WDS-Server einrichten
  • Images für die Verteilung bereitstellen

Wartungstätigkeiten und Patchmanagement

  • Grundlagen
  • Einsatzgebiete
  • Patchproblematik
  • Windows und Microsoft Update
  • Windows Server Update Service
  • Einrichten des zentralen Patchmanagements
  • Verwalten der WSUS-Infrastruktur
  • Regelmäßige Wartungstätigkeiten

Weitere Schulungen zu Thema MS Windows Server 2008 R2

MS Windows 7/MS Windows Server 2008 R2-Upgrade

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Das Ziel dieses zweitägigen Seminars ist es, den Teilnehmern eine Zusammenfassung der neuen Funktionen von MS Windows 7 und MS Windows Servern 2008 R2 zu vermitteln.

MS Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Bootcamp

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Im diesem fünftägigen Bootcamp werden den Teilnehmern Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt wie Sie Windows 7 und Windows Server 2008 R2 installieren, upgraden sowie Benutzerdaten und -einstellungen von einer älteren Version migrieren können. Sie konfigurieren einen ...

MOC 50273 Planung und Entwurf einer Microsoft Virtualisierungslösung

- u.a. in Bremen, Frankfurt am Main, Heidelberg, Koblenz, Freiburg

Dieses fünf-tägige Seminar vermittelt den Kursteilnehmern das Wissen und die Fähigkeiten den Entwurf eines komplexen Datencenters und einer Desktoparchitektur mit Microsoft Windows Server 2008 R2 mit Hyper-V oder Hyper-V Server 2008 R2, Remote Desktop Services (RDS), System ...

Microsoft Windows Server 2008 R2 - Installation, Konfiguration, Verwaltung & Wartung

- u.a. in Berlin, Frankfurt am Main, Köln, Stuttgart, Zürich

Dieses Thema ist in 2 Blöcke aufgeteilt: Zum einen lernen Sie die Neuerungen und Verbesserungen in Windows Server 2008 R2 - zum anderen lernen Sie die Installation, Konfiguration, Verwaltung und Wartung von Server Systemen unter Windows Server 2008 R2.