MS Windows Server 2008 R2 & Windows Clients - Teil 3

Das Seminar "MS Windows Server 2008 R2 & Windows Clients - Teil 3" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Ziel dieses Aufbauseminars ist es Ihnen das Serversystem Microsoft Windows Servers 2008 R2 tiefergehend näher zu bringen, damit Sie selbstständig damit arbeiten können. Anfangs bringen wir Ihnen IntelliMirror-Technology näher, danach lernen Sie die Themen: unbeaufsichtigte Installation, Active Directory im Hinblick von IMT- Bereitstellungstechniken, Benutzerprofile, Ordnerumleitung, Offlinedateien, verwenden von Gruppenrichtlinien, die automatisierte Softwareinstallation und -Wartung und die Steuerung einer WDS-basierten Installallation. Zudem führen wir Sie in die Themen Wartungstätigkeiten und Patchmanagement ein.

Schwerpunkte des Kurses:

  • IntelliMirror
  • Deployment
  • Patchmanagement

Teilnehmer - Zielgruppe

Diese Semianr wurde für Systemadministratoren und Netzwerk-Betreuer entwickelt

Kurs - Voraussetzungen

Um an diesem Seminar teilnehmen zu können sollten Sie bereits Erfahrungen im 1st und 2nd Level Support haben. Zudem empfehlen wir Ihnen vorab diese beiden Seminar zu besuchen:

Seminardauer

  • 4 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Einführung in „IntelliMirror-Technology“

  • Überblick zu IMT und Microsofts Deploymenttechniken
  • Voraussetzungen zur Implementierung
  • Active Directory im Bezug zu IntelliMirror
  • Möglichkeiten der Änderungs- und Konfigurationsverwaltung
  • Benutzerprofile (Arten/Kompatibilitäten)
  • Deployment-Techniken (lokal/zentral)
  • Die Bedeutung des „Windows Deployment Service“ (WDS)
  • Möglichkeiten einer automatisierten Installation
  • Einführung in Gruppenrichtlinien (lokal/domänenbasiert)
  • Hierarchien und Wirkungsbereiche von Gruppenrichtlinien

Unbeaufsichtigte Installation

  • Einsatzgebiet
  • Planung und Aufbau einer automatisierten Installation
  • Multicast Deployment: ScheduledCast / AutoCast
  • Erstellen eines Betriebssystem-Images (WIM)
  • Verwenden eines Windows PE Boot Images
  • Aktualisieren/Anpassen von Images

Active Directory im Hinblick von IMT-Bereitstellungstechniken

  • Planung einer logischen und physikalischen AD-Struktur
  • Aufbau eines strukturierten Netzwerkes unter Verwendung von DNS
  • Implementieren einer Verwaltungsstruktur mit Hilfe von OUs
  • Integration von IMT-Funktionen
  • Verwenden von DHCP für WDS

Benutzerprofile

  • Einsatzgebiet
  • Aufbau und Speicherort
  • Arten von Benutzerprofilen
  • Verhalten der Profilsynchronisation bei der An-/Abmeldung
  • Bereitstellen der relevanten Server-Rollen und -dienste
  • Erstellen einer Benutzerprofilvorlage „Default User Profile“
  • Servergespeicherte Profile konfigurieren
  • Einheitliches Standardprofil
  • Zusammenführungsalgorithmus
  • Nicht wandernde Ordner
  • Datenträgerkontingente (Quotas) und Benutzerprofile
  • Richtlinieneinstellungen für Benutzerprofile
  • Tipps für den Einsatz von speziellen Benutzerprofilumgebungen

Ordnerumleitung

  • Einsatzgebiet
  • Ordnerumleitung lokal einrichten
  • Zentrale Konfiguration per Gruppenrichtlinien

Offlinedateien

  • Einsatzgebiet
  • Server für die Bereitstellung von Offlinedateien konfigurieren
  • Die Regelwerke von Offlinedateien einrichten
  • Offline arbeiten / Daten verschlüsseln
  • Synchronisierung und Dateikonflikte
  • Richtlinieneinstellungen für Offlinedateien

Verwenden von Gruppenrichtlinien

  • Überblick und Einsatzgebiet
  • Die Unterschiede zwischen „Netlogon-Skripte“ und „GPO-Skripte“
  • Erstellen/Bereitstellen von Anmeldeskripten in der AD-Verwaltungsumgebung
  • Erstellen von Desktopvorgaben per GPO
  • Übersicht zu weiteren nützlichen Gruppenrichtlinien und Einstellungen

Automatisierte Softwareinstallation und -Wartung

  • Einsatzgebiet und Vergleich zu SCCM
  • Grundlegende Begriffe und Verfahren
  • Der Windows Installer und Installationspakete
  • Einen Software-Verteilungspunkt einrichten
  • Installationspakete verwenden/erstellen
  • Anwendungen zuweisen oder veröffentlichen
  • Transformationspakete hinzufügen
  • Aktualisierung von Anwendungen
  • Veraltete Anwendungen entfernen
  • Verwenden eines Zap-Installationsskriptes

Steuerung einer WDS-basierten Installation

  • Einsatzgebiet
  • Anforderungen an die Netzinfrastruktur
  • Anforderungen an die Clients
  • Anforderungen an Distributionsserver
  • Einen WDS-Server einrichten
  • Images für die Verteilung bereitstellen

Wartungstätigkeiten und Patchmanagement

  • Grundlagen
  • Einsatzgebiete
  • Patchproblematik
  • Windows und Microsoft Update
  • Windows Server Update Service
  • Einrichten des zentralen Patchmanagements
  • Verwalten der WSUS-Infrastruktur
  • Regelmäßige Wartungstätigkeiten

Weitere Schulungen zu Thema MS Windows Server 2008 R2

MS Windows 7/MS Windows Server 2008 R2-Upgrade

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Das Ziel dieses zweitägigen Seminars ist es, den Teilnehmern eine Zusammenfassung der neuen Funktionen von MS Windows 7 und MS Windows Servern 2008 R2 zu vermitteln.

MS Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Bootcamp

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Im diesem fünftägigen Bootcamp werden den Teilnehmern Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt wie Sie Windows 7 und Windows Server 2008 R2 installieren, upgraden sowie Benutzerdaten und -einstellungen von einer älteren Version migrieren können. Sie konfigurieren einen ...

MS Windows Server 2008 R2 & Windows Clients - Teil 2

- u.a. in Berlin, Hamburg, München, Koblenz, Offenbach

Dieses Aufbausemianr hilft Ihnen dabei dazu das Serversystem von Microsoft Windows Servers 2008 R2 tiefergehend zu verstehen und anzuwenden. Im Seminar werden Sie den Aufbau einer Virtualisierungsumgebung und eines strukturierten Netzwerkes kennenlernen und erhalten einen ...

Microsoft Windows Server 2008 R2 - Installation, Konfiguration, Verwaltung & Wartung

- u.a. in Leipzig, Wien, Dresden, Darmstadt, Freiburg

Dieses Thema ist in 2 Blöcke aufgeteilt: Zum einen lernen Sie die Neuerungen und Verbesserungen in Windows Server 2008 R2 - zum anderen lernen Sie die Installation, Konfiguration, Verwaltung und Wartung von Server Systemen unter Windows Server 2008 R2.