MOC 50032 Complete .NET 2.0 Application Development and Best Practices

Das Seminar "MOC 50032 Complete .NET 2.0 Application Development and Best Practices" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Das Ziel dieses 4 tätigen Seminars ist es Ihnen ein Verständnis der verschiedenen APIs zu schaffen, die für das Erstellen verteilter Anwendungen nutzen kann. Sie lernen die Richtlinien für das Programmieren (und Tricks für Visual Studio 2005) kennen, die unabhängig von der Art der zu entwickelnden Anwendung sind. Außerdem werden die Konstruktion von Präsentationsschichten (Windows Forms/ASP.NET), Datenschichten (ADO.NET) und Geschäftsschichten (COM+) sowie Aspekte der Sicherheit und Bereitstellung behandelt.

Hinweise:
Englische Kursbezeichnung: MOC 50032 Complete .NET 2.0 Application Development and Best Practices

Teilnehmer - Zielgruppe

Kurs - Voraussetzungen

Für die Teilnahme an dieser MOC-Schulung sollten Sie folgende Fertigkeiten mitbringen

  • Erfahrungen mit Visual Studio
  • Solide Grundlagen in OOP
  • Solide Grundlagen in der .NET 2.0 Entwicklung
  • Solides Verständnis der C# oder des Microsoft Visual Basic

Seminardauer

  • 4 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Allgemeine Best Practices für die Programmierung

  • for numerical / string / array / constant data
  • for creating interface, structure, and enum types
  • regarding memory management
  • regarding assembly development

    Erstellen von Typen mit Visual Studio 2005

    • Versionen von Visual Studio 2005
    • VS 2005 Visual Designer
    • Object Test Bench (OTB)

    Evolution des Enterprise Systems

    • Ziele und Technologien für verteilte Systeme
    • Client/Server Design
    • Unternehmenslösungen: J2EE vs. .NET
    • Verteilte Technologien: COM vs. .NET

    Der Presentation Layer

    • Erstellen einer grafischen Oberfläche mit Windows Forms
    • Windows Presentation Foundation (WPF)
    • Erstellen einer grafischen Oberfläche mit Web Forms (ASP.NET)

    Der Daten Layer

    • ADO.NET-Datenprovider
    • DataReader, DataSet
    • Connection- und Command-Objekte
    • Datenspeicher und Datenkomponenten

    Der Business Layer

    • Geschäftsobjekte und -prozesse
    • Anwendungsserver
    • Enterprise Services
    • Die COM+-Architektur

    Crossing Layers

    • Definition der verteilten Programmierung
    • .NET Remoting
    • Web Services
    • SOAP

    Sicherheit

    • Dieses Modul umfasst die Grundlagen der Sicherung von Baugruppen mit verschiedenen Modellen.

    Bereitstellung von Anwendungen

    • Arbeiten mit .NET Assemblies
    • Anwendungen paketieren und verteilen
    • ClickOnce-Anwendungen

    Weitere Schulungen zu Thema Abgekündigte Seminare

    MOC 50068 MS SQL Server 2008 für erfahrene Oracle Datenbankadministratoren

    - u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

    Verstehen der Architektur des SQL Servers. Sie sind selbstständig in der Lage das SQL Server System, die Datenbanken und Benutzer zu verwalten. Es werden Ihnen die Möglichkeiten der Tools aufgezeigt um Orakel-Diagramme zu SQL Server- Datenbanken zu migrieren.

    MOC 6730 Aufbaukurs - Netzwerkinfrastruktur- und Active Directory-Technologie für Windows Server 2008

    - u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

    Windows Server 2008 zu installieren und zu konfigurieren., Windows Server Core-Rollen hinzuzufügen und zu konfigurieren., Die neue Sicherungs-Infrastruktur, einschließlich des Volumeschattenkopie-Dienstes zu erläutern., Neue und verbesserte Netzwerkfunktionen mit Windows ...

    MOC 10262 Developing Windows Application with Visual Studio 2010

    - u.a. in Düsseldorf, Heidelberg, Varaždin, Offenbach, Freiburg

    Dieses fünftägige Seminar vermittelt den Kursteilnehmern das Wissen mit der Windows Presentation Foundation (WPF), Visual Studio 2010 und .NET Framework 4.0 leistungsfähige Windows Anwendungen zu entwickeln. Die offizielle Agenda wurde von Microsoft für Juli/August ...

    MOC 50556 Microsoft Jump Start: Virtualization for VMware Professionals

    - u.a. in Bremen, Dortmund, Paderborn, Essen, Varaždin

    Dieses dreitägige Seminar ist in die Bereiche Plattform, Verwaltung, VDI aufgeteilt. Sie beinhalt echte Demonstrationen von Hyper-V, viele Komponenten der System Center Suite, einschließlich der VMM 2012 und einer großen Anzahl von VDI-Lösungen. Der ...