MOC 2783 Entwerfen eines Datenpools für Microsoft SQL Server 2005

Das Seminar "MOC 2783 Entwerfen eines Datenpools für Microsoft SQL Server 2005" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In diesem Seminar lernen Sie den Umgang mit Microsoft SQL ServerT 2005 in Bezug auf die Verwaltungs- und Zugriffsmöglichkeiten innerhalb des Datenpools (Data Tier). Der Kurs ist auf den Kontext von Großunternehmen abgestimmt


Teilnehmer - Zielgruppe

Datenbankentwickler, Programmierer

Kurs - Voraussetzungen

Basiswissen in Microsoft .NET Framework, .NET Konzeptionen sowie Service Oriented Architecture (SOA), Erfahrungen in der Erstellung einer SQL Server Datenbank Lösung

Seminardauer

  • 1 Tag
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Auswahl einer Data-Access-Technologie und eines Objektmodells

  • Einführung in die Data Access Technologie
  • Auswahl von Technologien für das Abrufen von Daten
  • Erstellen eines Data Access Layers
  • Entwerfen eines Data Access aus SQL Common Language Runtime (CLR) Objekten
  • Verfügbare Daten Object Models für die Administration des SQL Servers


Entwerfen einer Strategie für die Handhabung von Ausnahmeregelungen

  • Ausnahme-Typen und deren Absicht
  • Ermittlung von Ausnahmen
  • Verwaltung von Ausnahmen


Auswahl einer Cursor-Strategie

  • Bekannte Szenarien für Row-Based vs. Set-Based Operationen
  • Auswahl geeigneter Server-Side Cursors
  • Auswahl geeigneter Client-Side Cursors


Entwerfen von Abfragestrategien mittels Multiple Active Result Sets (MARS)

  • Einführung in MARS
  • Entwerfen von Abfragestrategien von Multiple Reads
  • Entwerfen von Abfragestrategien von Mixing Reads und Writes in der gleichen Verbindung
  • Parallel verlaufende Überlegungen bei der Nutzung von MARS


Entwerfen von Caching-Strategien für Datenbank Applikationen

  • Bedeutung und Funktion von Zwischenspeichern
  • Zwischenspeichern von daten und Abfragen im SQL Server 2005
  • verwendung von Caching-Technologien auserhalb des SQL Servers
  • Kunden-Caching-Techniken


Entwerfen einer skalierbaren Datenpools für Datenbank Applikationen

  • Ermittlung der Notwendigkeit einer Skalierung
  • Skalierung von Datenbank Applikationen zur Vermeidung von Konkurrenzsituationen
  • Skalierung des SQL Server Datenbank-Systems
  • Skalierung von Datenbank Applikationen mittels Service-Oriented Architecture
  • Verbesserung der Verfügbarkeit und Skalierbarkeit durch Scaling Out Front-End Systeme

Weitere Schulungen zu Thema Abgekündigte Seminare

MOC 50068 MS SQL Server 2008 für erfahrene Oracle Datenbankadministratoren

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Verstehen der Architektur des SQL Servers. Sie sind selbstständig in der Lage das SQL Server System, die Datenbanken und Benutzer zu verwalten. Es werden Ihnen die Möglichkeiten der Tools aufgezeigt um Orakel-Diagramme zu SQL Server- Datenbanken zu migrieren.

MOC 6730 Aufbaukurs - Netzwerkinfrastruktur- und Active Directory-Technologie für Windows Server 2008

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Windows Server 2008 zu installieren und zu konfigurieren., Windows Server Core-Rollen hinzuzufügen und zu konfigurieren., Die neue Sicherungs-Infrastruktur, einschließlich des Volumeschattenkopie-Dienstes zu erläutern., Neue und verbesserte Netzwerkfunktionen mit Windows ...

MOC 6425 Konfiguration eines Windows Server 2008 Active Directory Domain Services (dt. MOC 6237)

- u.a. in Köln, Leipzig, Paderborn, Zürich, Mannheim

Der Teilnehmer des Kurses erlernt den Active Directory Domain Services einzusetzen und zu konfigurieren. Erstellen von Gruppenrichtlinien, das Durchführen einer Systemwiederherstellung und eines Troubleshootings sowie die Systemüberwachung runden den Kurs ab. Dieses Seminar ...

AZ-200T03: Develop Azure Platform as a Service solutions

- u.a. in Bremen, Köln, Leipzig, Wien, Koblenz

In diesem Kurs befassen sich die Teilnehmer mit der Erstellen von App-Service-Webapps, Benachrichtigungen und Offline-Synchronisation für mobile Apps, Service Fabric, serverlose Azure-Funktionen, Verwaltung von Massenabläufen mithilfe der Batch Service API sowie Azure ...