MOC 8915 MS Dynamics NAV 5.0 Finanzwesen

Das Seminar "MOC 8915 MS Dynamics NAV 5.0 Finanzwesen" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Erlernen der Kenntnisse für die wichtigsten Finaz- und Buchhaltungsfunktionen, sowie Finanzmanagement einrichten, Kontenplan, Budgetz. Bibu Buch,-Blätter, Bankmanagement, Forderungen, Verbindlichkeiten, Vorauszahlungen.

Teilnehmer - Zielgruppe

Finanzberater

Kurs - Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse von Buchhaltungsprinzipien und -verfahren

Seminardauer

  • 5 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Finanzmanagement Einrichtung (1)

  • Finanzbuchhaltung Einrichtung
  • Buchhaltungsperioden
  • Verfolgungscodes, einschließlich Herkunfts- und Ursachencode


Finanzbuchhaltung (2)

  • Kontenplan
  • Sachkontokarte
  • Finanzbudgets


Fibu Buch.-Blätter (3)

  • Buch.-Blatt - Überblick
  • Buch.-Blattvorlagen
  • Buch.-Blattnamen
  • Buch.-Blattzeilen
  • Erstellen und Buchen von Buch.-Blattzeilen
  • Wiederkehrende Buch.-Blätter
  • Storno- und Korrekturbuchungen


Bankmanagement (4)

  • Bankkontokarte – Überblick
  • Erstellen eines Bankkontos
  • Eingabe und Buchung von Zahlungseingängen
  • Eingabe und Buchung von Kreditorenschecks
  • Entwertung von Schecks
  • Bankkontoabstimmung


Forderungen (5)

  • Debitorenkarte und Forderungen
  • Zahlungseingangs Buch.-Blatt - Überblick
  • Ausgleichen von Zahlungseingängen
  • Aufheben des Ausgleichs von Debitorenposten
  • Stornieren von Buch.-Blattbuchungen
  • Einrichten von Skonti
  • Bearbeiten von Skonti
  • Einrichten von Zahlungstoleranzen
  • Bearbeiten von Zahlungstoleranzen
  • Mahnungen und Zinsrechnungen
  • Einrichten und Zuweisen von Mahnmethoden
  • Erstellen und Registrieren von Mahnungen
  • Einrichten und Zuweisen von Zinskonditionen
  • Erstellen und Registrieren von Zinsrechnungen
  • Analysieren von Forderungen


Verbindlichkeiten (6)

  • Kreditorenkarte und Verbindlichkeiten
  • Zahlungsausgangs Buch.-Blatt - Überblick
  • Fenster Kreditorenpostenausgleich - Überblick
  • Verbuchen von manuellen Schecks
  • Zahlungsvorschlag
  • Zahlungen mithilfe des Zahlungsvorschlags erstellen
  • Buchen und Drucken von Schecks
  • Annullieren von ungebuchten Schecks
  • Zahlungsausgleich nach der Buchung
  • Aufheben des Ausgleichs von Kreditorenposten
  • Stornieren von Buch.-Blattbuchungen
  • Einrichtung von Skonti
  • Verarbeitung von Skonti
  • Einrichtung von Zahlungstoleranzen
  • Zahlungstoleranzen verwenden
  • Analysieren von Verbindlichkeiten


Vorauszahlungen (7)

  • Vorauszahlungen Einrichtung - Überblick
  • Einrichten von Vorauszahlungs-Sachkonten
  • Einrichten von Nummernserien für Vorauszahlungsbelege
  • Definieren von Vorauszahlungsprozentsätzen für Debitoren und Kreditoren
  • Einrichten von Vorauszahlungsprüfungen
  • Vorauszahlungsprozesse
  • Vorauszahlungen in Verkaufsaufträgen und Einkaufsbestellungen - Überblick
  • Verarbeiten von Vorauszahlungen für Verkaufsaufträge und Einkaufsbestellungen
  • Verarbeiten von Vorauszahlungsrechnungen für Einkäufe und Verkäufe
  • Korrigieren von Vorauszahlunge


MwSt. und Intrastat-Abrechnung (8)

  • Anzeigen von MwSt.-Beträgen in Einkaufs- und Verkaufsbelegen
  • Korrigieren von MwSt.-Beträgen in Verkaufs- und Einkaufsbelegen sowie Buch.-Blättern
  • Einfuhrumsatzsteuer
  • MwSt.-Korrektur
  • MwSt.-Abrechnung
  • Abrechnen und Buchen von MwSt.
  • Elektronische Umsatzsteuervoranmeldung
  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • Zusammenfassende Meldung
  • Intrastat-Berichte
  • Einrichten von Intrastat
  • Melden von Intrastat-Daten


Mehrwährungsfähigkeit (9)

  • Währungskarte und Währungswechselkurse
  • Einrichten der Mehrwährungsfähigkeit für Debitoren, Kreditoren und Bankkonten
  • Verarbeiten von Verkaufs- und Einkaufsbelegen
  • Verarbeiten von Zahlungseingängen
  • Verarbeiten von Zahlungsausgängen
  • Umrechnen von Buch.-Blattposten in die Mandantenwährung
  • Verwenden der Stapelverarbeitung Wechselkurse regulieren
  • Niederstwertprinzip
  • Berichtswährung
  • Konsolidierungen mit mehreren Währungen


Liquiditätsprognose (10)

  • Einrichten der Liquiditätsprognose
  • Arbeiten mit Liquiditäts Buch.-Blättern
  • Auswerten und Drucken von Liquiditätsprognosen


Jahresabschlussarbeiten (11)

  • Jahresabschluss
  • Übertragung der GuV-Salden
  • Verbuchen des Buch.-Blattes


Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (12)

  • Einrichten des GDPdU Exports
  • Exportieren von GDPdU Definitionsgruppen

Weitere Schulungen zu Thema Abgekündigte Seminare

MOC 50068 MS SQL Server 2008 für erfahrene Oracle Datenbankadministratoren

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Verstehen der Architektur des SQL Servers. Sie sind selbstständig in der Lage das SQL Server System, die Datenbanken und Benutzer zu verwalten. Es werden Ihnen die Möglichkeiten der Tools aufgezeigt um Orakel-Diagramme zu SQL Server- Datenbanken zu migrieren.

MOC 6730 Aufbaukurs - Netzwerkinfrastruktur- und Active Directory-Technologie für Windows Server 2008

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Windows Server 2008 zu installieren und zu konfigurieren., Windows Server Core-Rollen hinzuzufügen und zu konfigurieren., Die neue Sicherungs-Infrastruktur, einschließlich des Volumeschattenkopie-Dienstes zu erläutern., Neue und verbesserte Netzwerkfunktionen mit Windows ...

MOC 50218 Windows 7 Training für Entwickler

- u.a. in Bremen, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg

Teilnehmer dieses Kurses erhalten die Fähigkeiten und Kenntnisse die nötig sind um in der Lage zu sein native und gemanagte Code Applikationen für Windows 7 zu entwickeln. Ergänzend wird das erlernte Wissen anhand von praktischen Beispielen vertieft. Hinweis: Englische ...

MOC 20482 Advanced Windows Store App Development Using HTML5 and JavaScript

- u.a. in Berlin, München, Varaždin, Bochum, Offenbach

Das Seminar MOC 20482 und die dazugehörigen Seminarunterlagen werden derzeit von Microsoft erstellt und voraussichtlich im 4. Quartal 2012 zur Verfügung stehen. Wenn Sie Interesse an diesem Thema haben können Sie uns gerne über den Merkzettel eine Anfrage schicken, wir ...