MOC 80028 MS Dynamics CRM 4.0 Erweitern

Das Seminar "MOC 80028 MS Dynamics CRM 4.0 Erweitern" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Erlernen der Kenntnisse und Fähigkeiten zum Entwickeln von Erweiterungen für Microsoft Dynamics CRM 4.0

Teilnehmer - Zielgruppe

Entwickler, Programmierer

Kurs - Voraussetzungen

Gute Kenntisse Webentwicklung und Programmierung von DHTML

Seminardauer

  • 3 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Erweiterbarkeit (1)

  • Entwurfsschwerpunkt von Microsoft Dynamics CRM
  • Erweiterbarkeitsfeatures
  • Erforderliche Kenntnisse
  • Ressourcen

Architektur (2)

  • Erweiterbarkeitspunkte
  • Microsoft Office Outlook-Clients
  • Anwendungsebene
  • Plattformebene
  • Datenbankebene


Plattformvorgänge allgemein (3)

  • CrmDiscoveryService
  • CrmService
  • CRMAuthenticationToken
  • Entitätsinformationen
  • Microsoft Dynamics CRM-Datentypen
  • Verwenden von Typisierungshilfsklassen
  • Verwenden der Create-Methode
  • Verwenden der Retrieve-Methode
  • Verwenden der Update-Methode
  • Verwenden der Delete-Methode
  • Verwenden der RetrieveMultiple-Methode
  • Behandeln von SOAP-Ausnahmen

Plattformvorgänge erweitern (4)

  • Abfragen von Daten
  • QueryExpression
  • QueryByAttribute
  • Speichern von Abfragen
  • Gefilterte Ansichten
  • Methode „Execute"
  • Anforderungen und Antworten
  • Dynamische Entitäten
  • Verwenden des Metadaten-Webdiensts
  • Zwischenspeichern von Metadaten

Workflowaktivitäten Benuterdefiniert (5)

  • Konfigurieren benutzerdefinierter Workflowaktivitäten
  • Workflowarchitektur
  • Einrichten benutzerdefinierter Workflowaktivitätsassemblys
  • Erstellen von benutzerdefinierten Workflowaktivitäten
  • Debuggen von benutzerdefinierten Workflowaktivitäten


Plug-Ins (6)

  • Plug-In-Modell
  • Übersicht über Plug-In
  • Ereignisframework
  • Entwickeln von Plug-Ins
  • Identitätswechsel in Plug-Ins
  • Dynamische Entitäten und Plug-Ins
  • Bereitstellen von Plug-In
  • Debuggen von Plug-Ins


Anwendungsereignisprogrammierung (7)

  • Formular- und Feldereignisse
  • Übersicht über Formular- und Feldereignisse
  • Zugreifen auf Microsoft Dynamics CRM-Datenfelder
  • Festlegen von Ereignisabhängigkeiten
  • Verwenden bewährter Methoden beim Schreiben von clientseitigem Code
  • Debuggen von clientseitigem Code
  • Verwenden von DHTML
  • Entwickeln von Code mit externen Dateien
  • Anfordern von externen Daten
  • Verwenden der Microsoft Dynamics CRM-Webdienste


Anwendungsintegration (8)

  • Übersicht: Anpassen der Benutzeroberfläche
  • Anpassen von „SiteMap"
  • Verwenden von ISV.Config
  • Anpassungen und der Outlook-Client
  • Verwenden von IFrames in Entitätsformularen
  • Verwenden des Microsoft Dynamics CRM Design Guide
  • URL-adressierbare Formulare
  • Überlegungen zur Verwendung von IFrames
  • Abrufen von Daten mithilfe von Parametern
  • Dynamischer IFrame
  • URL-adressierbare Formulare und Ansichten


ASP.NET erstellen und erweitern (9)

  • Einstellungen in „web.config" in Microsoft Dynamics CRM
  • Authentifizierung in benutzerdefinierten ASP.NET-Anwendungen
  • Bereitstellen benutzerdefinierter ASP.NET-Anwendungen

Weitere Schulungen zu Thema Abgekündigte Seminare

MOC 50068 MS SQL Server 2008 für erfahrene Oracle Datenbankadministratoren

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Verstehen der Architektur des SQL Servers. Sie sind selbstständig in der Lage das SQL Server System, die Datenbanken und Benutzer zu verwalten. Es werden Ihnen die Möglichkeiten der Tools aufgezeigt um Orakel-Diagramme zu SQL Server- Datenbanken zu migrieren.

IBM Lotus Quick für Lotus Domino 8

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Dieser Kurs ermöglicht den Teilnehmern das Kennenlernen der IBM Lotus Quickr Architektur. Es wird der Umgang mit Places sowie die Verwaltung der Mitglieder thematisiert.

MOC 2796 Designing an Analysis Solution Architecture Using Microsoft SQL Server 2005 Analysis Services

- u.a. in Paderborn, Zürich, Heidelberg, Koblenz, Bochum

Sie verfügen mit der Teilnahme am Seminar über die Kenntnisse wie eine Analysis Solution geplant und entwickelt wird, nicht wie Sie Analysis Services Objekte erstellen oder mit den Entwicklertools umgehen

Workshop 50201A: Microsoft Business Productivity Online Services

- u.a. in Berlin, München, Zürich, Düsseldorf, Bochum

Dieser eintägige Workshop liefert den Teilnehmern das notwendige Know Hoh um eine Microsoft Online Services Firmen Umgebung in der Schulungsumgebung zu planen und zu implementieren. Es wird ein fiktiver Client behandelt, mit dem die Teilnehmer die Umgebung planen können. Dazu ...