MOC 50093 Microsoft Forefront Client Security verwenden und administrieren

Das Seminar "MOC 50093 Microsoft Forefront Client Security verwenden und administrieren" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Dieser dreitägige Kurs thematisiert die Bereitstellung und Administration von Microsoft Forefront Client Security.

Hinweis:
Englische Kursbezeichnung: Deploying and Administering Microsoft Forefront Client Security

Teilnehmer - Zielgruppe

Administratoren, Systemintegratoren und Consultants

Kurs - Voraussetzungen

Erforderlich für diesen Kurs sind Erfahrungen oder Zertifizierung für Windows Server oder Kenntnisse in der Forefront-Produktlinie: Client, Server und Edge

Seminardauer

  • 3 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Überblick

  • Forefront Produktübersicht
  • Forefront Client Security
  • Komponenten von Microsoft Forefront Client Security
  • Trainingsmodule


Forefront Client Security Server Funktion und Topologie

  • Forefront Client Security Server Funktionen
  • Collection Server
  • Collection Server Database
  • Reporting Server
  • Reporting Database Server
  • Forefront Client Security Setup
  • Funktionsweise der Installationsstufen
  • Server Topologie
  • SOL Server Database Server
  • Wizard konfigurieren
  • MOM Konzepte
  • Forefront Client Security Server Setup Troubleshooting


Forefront Client Security Client

  • Allgemeine Informationen
  • Antimaleware
  • MOM Agent
  • Client Setup
  • Client Verwendungsplanung
  • Forefront Client Security Client Verwendungsmethoden
  • Troubleshooting


Forefront Client Security Management

  • Administration
  • Dashboard administration
  • Verwendungsmethoden von Forefront Client Security
  • Forefront Client Security Management Console Troubleshooting


Forefront Client Security Auswertung und Alamierung

  • Überblick über Reporting Services
  • Reporting Architektur
  • MOM Reporting
  • Forefront Client Security Reports
  • SQL Server Reporting Services Troubleshooting


Beurteilung des Sicherheitsstatus

  • SSA Allgemeine Informationen
  • SSA Architektur
  • SSA Objekt Prozessor (OP) und manifeste Updates
  • SSA Sicherheitschecks


Malware zur Analyse an Microsoft weiterleiten

  • Maleware Angebot


Abschließend

  • Antimalware Client Registryeinstellungen
  • Antimaleware Fehler
  • PP Überwachung
  • Antimaleware Events
  • SSA Scan und Log Events

Weitere Schulungen zu Thema Abgekündigte Seminare

MOC 50068 MS SQL Server 2008 für erfahrene Oracle Datenbankadministratoren

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Verstehen der Architektur des SQL Servers. Sie sind selbstständig in der Lage das SQL Server System, die Datenbanken und Benutzer zu verwalten. Es werden Ihnen die Möglichkeiten der Tools aufgezeigt um Orakel-Diagramme zu SQL Server- Datenbanken zu migrieren.

MOC 6730 Aufbaukurs - Netzwerkinfrastruktur- und Active Directory-Technologie für Windows Server 2008

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Windows Server 2008 zu installieren und zu konfigurieren., Windows Server Core-Rollen hinzuzufügen und zu konfigurieren., Die neue Sicherungs-Infrastruktur, einschließlich des Volumeschattenkopie-Dienstes zu erläutern., Neue und verbesserte Netzwerkfunktionen mit Windows ...

IBM Lotus Domino 8 - Migration von Version 6 /7 zu Version 8

- u.a. in Leipzig, Wien, Essen, Heidelberg, Mannheim

Das Überblickseminar vermittelt alle erforderlichen Kenntnisse Voraussetzungen für eine erfolgreiche Migration auf die Version 8. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermeidung von Planungsfehlern und dem effizienten Einsatz neuer Features in der Administration.

MOC 40506 Microsoft Cloud Workshop: Lift and Shift/Azure Resource Manager

- u.a. in Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Heidelberg

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer ein lokales Beschaffungssystem für globale Publisher-Architekten in Azure zu migrieren, Abhängigkeiten in Azure IaaS-VMs zuzuordnen, und den Endstatusentwurf und die übergeordneten Schritte anzugeben.