MOC 50360 Forefront Protection 2010 für Exchange und SharePoint implementieren

Das Seminar "MOC 50360 Forefront Protection 2010 für Exchange und SharePoint implementieren" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Dieses zweitägige Seminar vermittelt den Kursteilnehmern Kenntnisse und Fähigkeiten zur Gestaltung und Bereitstellung von Sicherheitsupdates auf der Microsoft Forefront Suite, die Unternehmen mithilfe des Microsoft Exchange Server und Microsoft SharePoint Server schützen.

Hinweis:
Englische Kursbezeichnung: Implementing Forefront Protection 2010 for Exchange and SharePoint

Teilnehmer - Zielgruppe

IT-Professionals, Entwickler

Kurs - Voraussetzungen

Ein gutes Verständnis von Active Directory und Group Policies, sowie Grundkenntnisse von Microsoft Exchange Server 2007 und Microsoft Office SharePoint Server 2007 sind erforderlich

Seminardauer

  • 2 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Übersicht über Forefront Protection

  • Microsoft Business Ready Security Strategy
  • Forefront Protection Suite-Komponenten
  • Lizensierung und Verfügbarkeit


    Secure Mail Relay mit Forefront Threat Management Gateway 2010

    • Secure Mail-Relay-Übersicht
    • Lösungskomponenten
    • Konfigurieren von SMTP-Schutz


      Forefront Protection 2010 for Exchange Server

      • Forefront Protection 2010 für Exchange Server (FPE) im Überblick
      • FPE Verwaltung
      • Engine und Definitions-Updates
      • Antimalware Protection
      • Antispam-Schutz
      • Content Filtering
      • Operations


        Forefront Online Protection für Exchange

        • Übersicht über Forefront Online Protection für Exchange
        • Hybrid-Szenario mit Forefront Protection 2010 for Exchange Server
        • Forefront Online Protection für Exchange bereitstellen


          Forefront Protection 2010 für SharePoint

          • Übersicht über Forefront Protection 2010 für SharePoint (FPSP)
          • Lösungskomponenten
          • Überlegungen zur Bereitstellung
          • Engine und Definitions-Updates
          • Antimalware-Scanning
          • Content Filtering


            Forefront Protection Manager

            • Übersicht über den Forefront Protection Manager (FPM)
            • Bereitstellen des Forefront Protection Manager
            • Asset Discovery und Asset Groups
            • FPM Policy Management

              Weitere Schulungen zu Thema Abgekündigte Seminare

              MOC 50068 MS SQL Server 2008 für erfahrene Oracle Datenbankadministratoren

              - u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

              Verstehen der Architektur des SQL Servers. Sie sind selbstständig in der Lage das SQL Server System, die Datenbanken und Benutzer zu verwalten. Es werden Ihnen die Möglichkeiten der Tools aufgezeigt um Orakel-Diagramme zu SQL Server- Datenbanken zu migrieren.

              IBM Lotus Quick für Lotus Domino 8

              - u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

              Dieser Kurs ermöglicht den Teilnehmern das Kennenlernen der IBM Lotus Quickr Architektur. Es wird der Umgang mit Places sowie die Verwaltung der Mitglieder thematisiert.

              MOC 6463 MS Visual Studio 2008 ASP.NET 3.5

              - u.a. in Dortmund, Essen, Mannheim, Bochum, Offenbach

              Die Teilnehmer des Seminars sind nach Beendigung des Kurses in der LageASP .NET 3.5 für funktionsfähige Webanwendungen anzuwenden unddynamische Webseiten zu erstellen.

              Workshop IBM Lotus Domino – Konfiguration des Web-Servers

              - u.a. in Bremen, München, Dresden, Bochum, Freiburg

              Innerhalb dieses Seminars lernen Sie die Grundlagen, um Lotus Domino Server zur Bereitstellung von Internetdienste zu konfigurieren. Dabei lernen Sie den effektiven Einsatz der Web-Services von Lotus Domino anhand praktischer Beispielen kennen.