MOC 50382 Forefront Identity Manager 2010 implementieren

Das Seminar "MOC 50382 Forefront Identity Manager 2010 implementieren" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In diesem viertägige Seminar wird den Kursteilnehmer erläutertet, welche Funktionen und Möglichkeiten von Microsoft Forefront Identity Manager 2010 (FIM) geboten werden und es wird ein Überlick der Lösungenszenarien im Bezug auf FIM-Adressen gegeben. Das Seminar umfasst Präsentationen, Diskussionen, Demonstrationen und viele praktische Übrungen.

Hinweis:
Englische Kursbezeichnung: Implementing Forefront Identity Manager 2010 (MOC 50382A)

Teilnehmer - Zielgruppe

Entwickler

Kurs - Voraussetzungen

Fundiertes Verständnis des Zwecks und eine gewisse Erfahrung mit der Funktionsweise von Active Directory, Microsoft Exchange Server und Microsoft SQL Server werden für diesen Kurs benötigt.

Seminardauer

  • 4 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Einführung in den Forefront Identity Manager 2010

  • Einführung in FIM
  • Synchronisationskonzepte
  • Andere FIM Konzepte


Die Synchronisation Service Manager

  • Synchronization Service
  • Synchronization Service Manager: Der Tool-Verwaltungs-Agent
  • Synchronization Service Manager: Andere Tools


Mehr über Synchronisation

  • Einführung in FIM
  • Synchronisationskonzepte
  • Andere FIM Konzepte


Der Synchronisation Service Manager

  • Synchronization Service
  • Synchronization Service Manager: Der Tool-Verwaltungs-Agent
  • Synchronization Service Manager: Andere Tools


Mehr über Synchronisation

  • Inbound-Synchronisation
  • Outbound-Synchronisation


FIM und Service Portal

  • Einführung in das Portal
  • FIM Service und des FIM Synchronisation Service integrieren


Synchronisation des Portals verwalten

  • Synchronisationsregeln
  • Verwalten von Benutzern in Active Directory


Anmeldeinformationen mit FIM verwalten

  • FIM Passwortverwaltung
  • Passwort im Self-Service zurücksetzen
  • Synchronisieren von Kennwörtern - PCN
  • FIM Zertifikat Verwaltung


Verwaltungsgruppen

  • Gruppen und das Portal
  • Verwalten von Gruppen in Active Directory


Weitere Überlegungen

  • MPR verwalten
  • Operations

Weitere Schulungen zu Thema Abgekündigte Seminare

MOC 50068 MS SQL Server 2008 für erfahrene Oracle Datenbankadministratoren

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Verstehen der Architektur des SQL Servers. Sie sind selbstständig in der Lage das SQL Server System, die Datenbanken und Benutzer zu verwalten. Es werden Ihnen die Möglichkeiten der Tools aufgezeigt um Orakel-Diagramme zu SQL Server- Datenbanken zu migrieren.

MOC 6730 Aufbaukurs - Netzwerkinfrastruktur- und Active Directory-Technologie für Windows Server 2008

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Windows Server 2008 zu installieren und zu konfigurieren., Windows Server Core-Rollen hinzuzufügen und zu konfigurieren., Die neue Sicherungs-Infrastruktur, einschließlich des Volumeschattenkopie-Dienstes zu erläutern., Neue und verbesserte Netzwerkfunktionen mit Windows ...

MOC 6436 Erstellen einer Windows Server 2008 Active Directory Infrastruktur und Service

- u.a. in Wien, Dresden, Essen, Koblenz, Mannheim

Der Teilnehmer des Seminars erlangt die Fähigkeit eine Active Directory Infrastuktur auf Windows Server 2008 zu erstellen wie Active Directory Forests, Domain Infrastruktur, Sites und Replication, administrative Strukturen und Public Key Infrastrukturen. Examen 70-647

MOC 80585 Retail in Brick and Mortar Stores: Development and Customization for Microsoft Dynamics AX 2012 R2

- u.a. in Berlin, Hamburg, Zürich, Mannheim, Darmstadt

Innerhalb dieses zweitägigen Seminars werden wir Ihnen zeigen, wie Sie das Modul AX for Retail anpassen, bzw. erweitern können. Die Schwerpunkte des Seminars liegen auf die Entwicklung, Erweiterbarkeit, Testing und Deployment.