MS-500T01: Managing Microsoft 365 Identity and Access

Das Seminar "MS-500T01: Managing Microsoft 365 Identity and Access" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie Sie den Benutzerzugriff auf die Ressourcen Ihres Unternehmens sichern können. Insbesondere behandelt dieser Kurs den Schutz des Benutzerkennworts, die Multi-Faktor-Authentifizierung, die Aktivierung von Azure Identity Protection, die Konfiguration von Active Directory-Föderationsdiensten, die Einrichtung und Verwendung von Azure AD Connect sowie die Einführung in den Conditional Access. Sie werden auch über Lösungen zur Verwaltung des externen Zugriffs auf Ihr Microsoft 365-System informiert.

Dieser Kurs ist der Erste aus einer vierteiligen Schulungsreihe „MS-500: Microsoft 365 Security Administrator“. Er kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als "Microsoft 365 Security Administrator" genutzt werden.

Teilnehmer - Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Sicherheitsadministratoren, die Sicherheitsstrategien planen und umsetzen sowie sicherstellen, dass die Lösungen den Richtlinien und Vorschriften des Unternehmens entsprechen.

Kurs - Voraussetzungen

  • Grundlegendes konzeptionelles Verständnis von Microsoft Azure
  • Erfahrung mit Windows 10-Geräten
  • Erfahrung mit Office 365
  • Grundlegendes Verständnis von Autorisierung und Authentifizierung
  • Grundkenntnisse der Computernetzwerke
  • Grundkenntnisse in der Verwaltung mobiler Gerät

Seminardauer

  • 1 Tag
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Benutzer- und Gruppensicherheit

  • Benutzerkonten in Microsoft 365
  • Administratorrollen und Sicherheitsgruppen in Microsoft 365
  • Passwortverwaltung in Microsoft 365
  • Azure AD Identitätsschutz für ADs

Identitätssynchronisation

  • Einführung in die Identitätssynchronisation
  • Planung für Azure AD Connect
  • Implementierung von Azure AD Connect
  • Verwalten von synchronisierten Identitäten

Föderierte Identitäten

  • Einführung in die Föderierten Identitäten
  • Planung eines AD FS Deployments
  • Implementierung von AD FS

Zugriffsmanagement

  • Bedingter Zugriff
  • Verwalten des Gerätezugriffs
  • Rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC)
  • Lösungen für den externen Zugriff

Weitere Schulungen zu Thema Abgekündigte Seminare

MOC 50068 MS SQL Server 2008 für erfahrene Oracle Datenbankadministratoren

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Verstehen der Architektur des SQL Servers. Sie sind selbstständig in der Lage das SQL Server System, die Datenbanken und Benutzer zu verwalten. Es werden Ihnen die Möglichkeiten der Tools aufgezeigt um Orakel-Diagramme zu SQL Server- Datenbanken zu migrieren.

MOC 6730 Aufbaukurs - Netzwerkinfrastruktur- und Active Directory-Technologie für Windows Server 2008

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Windows Server 2008 zu installieren und zu konfigurieren., Windows Server Core-Rollen hinzuzufügen und zu konfigurieren., Die neue Sicherungs-Infrastruktur, einschließlich des Volumeschattenkopie-Dienstes zu erläutern., Neue und verbesserte Netzwerkfunktionen mit Windows ...

MOC 80294 Anpassung und Konfiguration Microsoft Dynamics CRM 2011 (dt. MOC 80380)

- u.a. in Hannover, Stuttgart, München, Wien, Darmstadt

Dieser 3-tägige Kurs beschreibt die Techniken zum Anpassen von Microsoft Dynamics CRM an spezielle Unternehmens- bedürfnisse. Er behandelt Themen wie Sicherheit, die Erstellung und Konfiguration von Entitäten, den Entwurf von Formularansichten und Diagrammen, ...

MOC 80237 What's New in Microsoft Dynamics NAV 2009 Service Pack 1 - Application (dt. MOC 80266)

- u.a. in Hamburg, Düsseldorf, Heidelberg, Koblenz, Freiburg

In diesem eintägigen Seminar erhalten Sie die Kenntnisse und Fähigkeiten, um die wichtigsten Unterschiede in den Funktionen der Anwendung in Microsoft Dynamics NAV 2009 SP1 zu erkennen und zu verstehen. Hinweise: Deutsche Bezeichnung: MOC 80266 Neuerungen in Microsoft ...