AZ-300T06: Developing for the Cloud

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In diesem Kurs erfahren die Teilnehmer, wie Sie eine nachrichtenbasierte Integrationsarchitektur konfigurieren, asynchrone Verarbeitung entwickeln, Apps für Autoscaling erstellen und Azure Cognitive Services-Lösungen besser verstehen.

Dieser Kurs ist der Fünfte aus einer fünfteiligen Schulungsreihe „AZ-300: Microsoft Azure Architect Technologies“. Er kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als "Azure Solutions Architect " genutzt werden.

Teilnehmer - Zielgruppe

Cloud Solutions Architekten

Kurs - Voraussetzungen

Praktische Erfahrungen mit Betriebssystemen, Virtualisierung, Cloud-Infrastruktur, Speicherstrukturen, Abrechnung und Vernetzung

Seminardauer

  • 1 Tag
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Entwickeln langwieriger Aufgaben und verteilter Transaktionen

  • Implementieren großer, paralleler und leistungsstarker Apps mithilfe von Batches
  • HPC mit Microsoft Azure Virtual Machines
  • Implementieren von ausfallsicheren Apps mithilfe von Warteschlangen
  • Implementieren von Code zum Behandeln von Anwendungsereignissen mithilfe von Webhooks.

Konfigurieren einer nachrichtenbasierten Integrationsarchitektur

  • Konfigurieren einer App oder eines Dienstes zum Senden von E-Mails
  • Konfigurieren eins Event-Publishing- und Subscribe-Modells
  • Konfigurieren des Azure Relaisdienstes
  • Konfigurieren von Anwendungen und Dienste mit Microsoft Graphs

Entwickeln für asynchrone Verarbeitung

  • Parallelität, Multithreading und Verarbeitung implementieren
  • Azure-Funktionen und Azure Logic Apps implementieren
  • Schnittstellen für den Speicher- oder Datenzugriff implementieren
  • Geeignete asynchrone Rechenmodelle implementieren
  • Autoscaling-Regeln und -Muster implementieren

Entwicklung für Autoscaling

  • Implementieren von Autoscaling-Regeln und -Muster
  • Implementieren von Code, der Singleton-Anwendungsinstanzen adressiert
  • Implementierungscode, der einen Übergangszustand anspricht

Entwickeln von Azure Cognitive Services-Lösungen

  • Entwicklung von Lösungen mit Computer Vision
  • Entwickeln von Lösungen mit Bing Web Search
  • Entwickeln von Lösungen mit dem benutzerdefinierten Sprachdienst
  • Entwickeln von Lösungen mit QnA Maker

Weitere Schulungen zu Thema Microsoft Azure

MOC 50466 Windows Azure Solutions with Microsoft Visual Studio 2010

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Dieses 3-tägige Seminar bietet eine Einführung in das Cloud Computing und Windows Azure, dem Betriebssystem Microsofts für die Cloud. Ihnen wird vermittelt, wie man .NET-Anwendungen in Azure schreibt, bereitstellt und überwacht. Das Seminar bereitet auf die ...

Microsoft Azure Infrastructure as a Service - IaaS

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Microsoft bietet mit Microsoft Azure ist eine riesige skalierbare und hochverfügbare Cloud-Plattform, die auf global verteilten Microsoft Rechenzentren arbeitet. Azure und dessen Werkezeuge helfen bei der Entwicklung und Bereitstellung von Applikationen in einer gehosteten ...

MOC 40526 Microsoft Cloud Workshop: SAP HANA in Azure

- u.a. in Frankfurt am Main, Dresden, Düsseldorf, Heidelberg, Freiburg

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer eine Hochverfügbarkeits-Bereitstellung von SAP HANA in Azure zu liefern. Dabei befassen sich die Teilnehmer mit dem Planungsprozess für die Migration und Bereitstellung von SAP HANA sowie der Identifizierung und Implementierung von ...

AZ-301T04: Designing an Infrastructure Strategy

- u.a. in Bremen, Hamburg, Stuttgart, Heidelberg, Offenbach

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie Sie DNS- und IP-Strategien für VNETs in Azure beschreiben, Konnektivitätsoptionen für Ad-hoc- und Hybridkonnektivität vergleichen, den Netzwerkverkehr mit Load Balancern auf mehrere Lasten verteilen und ein hybrides ...