AZ-300T01: Deploying and Configuring Infrastructure

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In diesem Kurs erlernen Teilnehmer die Verwaltung ihrer Azure-Ressourcen, einschließlich der Bereitstellung und Konfiguration von virtuellen Maschinen, virtuellen Netzwerken, Speicherkonten und Azure AD, einschließlich der Implementierung und Verwaltung hybrider Identitäten. Sie werden auch erfahren, wie Cloud-Ressourcen in Azure über Benutzer- und Gruppenkonten verwaltet werden und wie Sie Benutzern, Gruppen und Diensten von Azure AD über die rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC) Zugriff gewähren. Ein besonderes Augenmerk wird auf die verschiedenen Speicherkonten und -dienste sowie grundlegende Datenreplikationskonzepte und verfügbare Replikationsschemata, Azure Blob Storage, virtuelle Maschinen in Azure sowie die von Azure bereitgestellten Überwachungswerkzeuge und -funktionen gelegt.

Dieser Kurs ist der Erste aus einer fünfteiligen Schulungsreihe „AZ-300: Microsoft Azure Architect Technologies“. Er kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als "Azure Solutions Architect " genutzt werden.

Teilnehmer - Zielgruppe

Cloud Solutions Architekten

Kurs - Voraussetzungen

Praktische Erfahrungen mit Betriebssystemen, Virtualisierung, Cloud-Infrastruktur, Speicherstrukturen, Abrechnung und Vernetzung

Seminardauer

  • 1 Tag
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Verwalten von Azure-Abonnements und -Ressourcen

  • Azure-Überwachungsfunktionen mit Azure alerts, Azure activity logs, and Log Analytics

Implementieren und Verwalten von Speicher

  • Azure storage accounts
  • Datenreplikation
  • Azure Storage Explorer
  • Speicher überwachen

Bereitstellen und Verwalten von virtuellen Maschinen (VMs)

  • Erstellen virtueller Maschinen (VM) im Azure Portal
  • Erstellen virtueller Maschinen (VM) mit Azure PowerShell
  • Erstellen virtueller Maschinen (VM) mithilfe von ARM-Vorlagen
  • Bereitstellen von Linux Virtual Maschinen (VM)
  • Überwachen virtueller Maschinen (VM)

Konfigurieren und Verwalten von virtuellen Netzwerken

  • Netzwerk-Routing unter Verwendung von Routingtabellen und Algorithmen
  • Standort-übergreifende Konnektivität durch VNet-zu-VNet-Verbindungen und VPNs
  • Virtual Network Peering für regionale und globale Überlegungen
  • Gateway-Transit

Identitäten verwalten

  • Rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC)
  • Integrierte Rollen
  • Selbstbedienung Passwort-Rücksetzung (SSPR)
  • Authentifizierungsmethoden für das Zurücksetzen des Passworts

Weitere Schulungen zu Thema Microsoft Azure

MOC 50466 Windows Azure Solutions with Microsoft Visual Studio 2010

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Dieses 3-tägige Seminar bietet eine Einführung in das Cloud Computing und Windows Azure, dem Betriebssystem Microsofts für die Cloud. Ihnen wird vermittelt, wie man .NET-Anwendungen in Azure schreibt, bereitstellt und überwacht. Das Seminar bereitet auf die ...

Microsoft Azure Infrastructure as a Service - IaaS

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Microsoft bietet mit Microsoft Azure ist eine riesige skalierbare und hochverfügbare Cloud-Plattform, die auf global verteilten Microsoft Rechenzentren arbeitet. Azure und dessen Werkezeuge helfen bei der Entwicklung und Bereitstellung von Applikationen in einer gehosteten ...

MOC 40516 Microsoft Cloud Workshop: Intelligent Analytics

- u.a. in Berlin, München, Paderborn, Dresden, Mannheim

In dieser Schulung lerne die Teilnehmer Echtzeit-Analysen ohne IoT durchführen. Sie ermöglichen eine intelligente Konversation in einer Echtzeit-Chat-Pipeline mit maschinellem Lernen und wenden Analysen an, um die Kundenstimmung in Echtzeit für Krankenhäuser zu ...

MOC 40550 Microsoft Cloud Workshop: Windows Server and SQL Server 2008-R2 end of support planning

- u.a. in Hamburg, Stuttgart, Wien, Basel, Darmstadt

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer den Migrationsprozess von Workloads nach Azure kennen. Sie erfahren wie Sie einen soliden Migrationsplan entwickeln, um geschäftskritische Anwendungen und Daten zu zu schützen, während Kunden ihre Anwendungs-, Daten- und ...