Linux Crashkurs - Linux von Null auf Hundert

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Der Kurs vermittelt sehr komprimiert ein tiefes Verständnis von Linux. Nach erfolgreicher Teilnahme sind Sie in der Lage ein Linux System zu administrieren.

Teilnehmer - Zielgruppe

Administratoren, Systemadministratoren

Kurs - Voraussetzungen

allgemeine administrative Kenntnisse erleichtern den Zugang, sind aber nicht unbedingt notwendig

Seminardauer

  • 5 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Linux Übersicht

  • Posix Standard
  • Kernelarchitektur
  • Wichtige Distributionen
  • Versionen

Filesystem Hierarchie Standard

  • Übersicht
  • Devices
  • Partitionierung
  • Swap
  • Dateisysteme
  • Kommandos

Benutzer und Gruppenverwaltung

  • passwd
  • group
  • PAM
  • Dateiberechtigungen

Paketverwaltung/Software

  • Grundlagen
  • RPM-Format
  • yum, zypper

Bootprozess und init

  • der erste Schritt
  • Bootloader GRUB2 (GRUB2)
  • INIT/systemd

Kernel und Module

  • Kernelmodule
  • Kommandos für Kernelmodule
  • Kernel und Hardwareinformationen
  • Kernelparameter

Prozessmanagement

  • Listing
  • nice
  • Identitätswechsel
  • Monitoring
  • Kommandos

Netzwerkeinstellungen

  • Konfiguration
  • Routing und Namensauflösung
  • Kommandos im Netzwerk

Shell Scripting

  • Shells
  • Konfiguration
  • Umgebungsvariablen
  • E/A Umleitung und Kanäle
  • Puupe
  • Metazeichen
  • Kontrollstrukturen

Fehlersuche - Hilfe zur Selbsthilfe

Tags: RIM

Weitere Schulungen zu Thema Linux

Cluster Linux High Availibility und Load Balancing

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Sie sind in der Lage eine High Availability Cluster zu istallieren, zu konfigurieren und zu administrieren. Kennenlernen der verschiedenen Clusterlösungen, welche unter Linux z.B. mit LVS zum Einsatz kommen. Sie steigern Ihren bestehenden Linux Server in seiner ...

VPN Lösungen mit Linux

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Kurs erlangen sie die Fähigkeit mehrere Standorte sicher miteinander zu vernetzen oder Aussendienstmitarbeiter und Telearbeitsplätze an ihr Unternehmensnetzwerk anzuschließen. Der de-Fakto-Standard für den Aufbau von VPNs ist IPsec. Des weiteren ...

Linux Storage und Dateisysteme

- u.a. in Bremen, München, Paderborn, Düsseldorf, Koblenz

Am Ende des Seminars sind sie in der Lage die Vor- und Nachteile der verschiedenen Linux-Dateisysteme einzuschätzen und können das richtige Dateisystem für jeden Einsatzzweck auswählen. Zudem erlangen sie alle Kenntnisse über Linux als Dateiserver und ...

Linux Enterprise Server Grundlagen der Netzwerk-Administration

- u.a. in Berlin, Dortmund, Hamburg, Nürnberg, Wien

Sie lernen die Struktur und den Aufbau eines Netzwerks, sowie die Konfiguration von Netzwerk-Interfaces kennen. Sie wissen wie man Routen setzt und Dienste zu starten (inetd, xinetd, TCP-Wrapper) sowie des richtige anwenden der Werkzeuge für die Diagnose.