Java EE 7 Grundlagen

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der Programmierung mit der Java Enterprise Edition (Java EE), Version 7, inkl. der Neuerungen, wie z. B. die Neuerungen der Java API.

Das Seminar wird mit JBoss-Wildfly, Glassfish oder einem Applikationsserver Ihrer Wahl durchgeführt.

Teilnehmer - Zielgruppe

Java-Entwickler

Kurs - Voraussetzungen

  • Kenntnisse in der Java SE Programmierung
  • Grundkenntnisse über Client-/Server-Architekturen (von Vorteil)

Seminardauer

  • 5 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Einführung in Java Enterprise Edition 7 (JEE7)

  • N-Tier-Architektur
  • Java EE 7 Komponenten
  • Bibliotheken
  • Installieren und Konfigurieren eines Java Application Servers (Nach Absprache: Geronimo, JBoss, Websphere, WebLogic oder Glassfish)

Einführung Web-Tier

  • Einführung in die Java Web Applikationen
  • Servlets und Java Server Pages (JSP)
  • Java Server Faces (JSF 2.x)
  • Erstellung eigener Komponenten
  • Internationalisierung

Enterprise JavaBeans 3.x

  • Stateful und Stateless Session Beans
  • Singletons
  • Entities
  • Message Driven Beans (MDB)
  • Relationen ( 1:n, n:m, 1:1 ...)
  • Asynchrone und Synchrone EJB Calls

Context and Dependency Injection (CDI 1.x)

  • Konzepte eines IoC Containers
  • CDI Beans
  • Injection von Beans

Persistenz mit JPA 2.x

  • Grundlegende Konzepte der Java Persistence API (JPA)
  • Objekt-relationales Mapping
  • Deklarative Steuerung mit Annotationen
  • Arbeiten mit dem EntityManager
  • Java Persistence Query Language (JPQL)

Security

  • Sicherung von Web-Anwendungen
  • Sicherung von JEE-Anwendungen
  • Java Authorization Service und Java Authentication (JAAS)

Java Message Service (JMS)

  • JMS-Grundlagen
  • JMS-Serve und Message Broker
  • Queues und Topics
  • Message Driven Beans (MDB)

Transaktionen mit der Java Transaction API (JTA)

  • Isolation Level
  • Container Managed Transactions (CMT)
  • Bean-Managed Transaction (BMT)
  • Transaktionen in Webkomponenten
  • CDI Transactions
Tags: Oracle, SUN

Weitere Schulungen zu Thema Java

Web Service Entwicklung mit Java

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Ein Standard des W3C zur Realisierung service-orientierter Architekturen (SOA) sind Web Services . Web Services bieten sich als plattform- und programmier-sprachenneutrale Technologie zur Integration heterogener Systeme an. Nach Beendigung dieser Schulung können die ...

Java EE Überblick für Entscheider

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Java EE ist eine Softwarearchitektur für die transaktionsbasierte Ausführung in Java programmierten Anwendungen und insbesondere Web-Anwendungen. Softwarekomponenten und Dienste werden primär in der Programmiersprache Java erstellt. Mit JavaEE wird ein allgemein akzeptierter ...

Java Persistence API

- u.a. in Dortmund, Paderborn, Heidelberg, Darmstadt, Freiburg

Persistenzmanagement für Java-Objekte mit JPA, Hibernate und Eclipselink Seit der Java EE 5 ist es mit Hilfe von JPA möglich, Java-Objekte auf Datenbanktabellen zu mappen und Abfragen und Änderungen der persistenten Objekte durchzuführen, unabhängig vom ...

Software Testing: Grundlagen

- u.a. in Hannover, Leipzig, Basel, Essen, Freiburg

Zunächst wird den Teilnehmern/-innen in diesem Seminar ein Überblick über die Schwächen gängiger Testverfahren vermittelt. Vorgestellt wird das Verfahren der testgetriebenen Entwicklung, diese brechen den Prozess von Implementierung und nachgelagerten, ...