Java 7 kompakt

Das Seminar "Java 7 kompakt" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Innerhalb dieses fünftägigen Seminars lernen Sie von der Pieke auf die objektorientierte Entwicklung mit Java 7. Sie lernen durch umfassende Praxisbeispielen wie man erfolgreich Anwendungen mit Java 7 entwickelt, dabei lernen Sie neben den Funktionen von Java 6 auf die Neuerungen von Java 7 wie z. B. die NIO2-API.

Teilnehmer - Zielgruppe

Programmier-Neulinge

Kurs - Voraussetzungen

Grundkenntnisse in der objektorientierten Programmierung.

Seminardauer

  • 5 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Installation von Java und Eclipse

  • Einführung
  • Historie und Eigenschaften
  • JDK und JRE installieren
  • Hallo Welt!
  • Die Entwicklungsumgebung Eclipse
  • Nützliche Hinweise zu Eclipse

Datentypen und Kontrollstrukturen

  • Einführung
  • Variablen deklarieren und verwenden
  • Wahrheitswerte, Zahlen und Zeichenketten
  • Konvertierung von Datentypen
  • Addition und Subtraktion
  • Multiplikation und Division
  • Vergleiche und Kontrollstrukturen
  • Arrays
  • Auswertungsordnung

Einführung in die Objektorientierung

  • Einführung
  • Was sind Klassen?
  • Ein erstes Objekt erzeugen
  • Arrays aus Objekten erstellen
  • Objektvariablen primitiver Datentypen
  • Objektvariablen des Objektdatentyps einsetzen
  • Objektvariablen aus Objekt Arrays anlegen
  • Methoden programmieren
  • Getter und Setter
  • Vererbung
  • Späte Bindung
  • Konstruktoren und Destruktoren

Fortgeschrittene Objektorientierung

  • Einführung
  • Packages in Java
  • Kapselung
  • Refactoring
  • Klassenvariablen und Klassenmethoden
  • Finale Elemente
  • Abstrakte Klassen und abstrakte Methoden
  • Interfaces einsetzen
  • Innere Klassen
  • Identitätsprobleme von Objekten lösen

Vordefinierte Kernklassen

  • Einführung
  • Mit String Zeichenketten bearbeiten
  • Ausnahmebehandlung mit Exceptions
  • Eine eigene Execption definieren
  • Wrapper Klassen
  • Die Klasse System
  • Die Klasse Math
  • Datumsberechnung
  • Internationalisierung

Verschiedene Tools und Hilfsmittel

  • Einführung
  • Das Setzen von JavaDoc Kommentaren
  • Die automatische Erzeugung der Dokumentation
  • Java Archiv Dateien erzeugen
  • Annotations
  • Aufzählungen
  • Mit Assertions und JUnit Tests durchführen
  • Debugging

Generische Programmierung

  • Einführung
  • Algemeine Listen
  • Generische Listen durch Generics
  • Generische Methoden
  • Generische Iteratoren

Collections

  • Einführung
  • Vordefinierte Listen und Iteratoren
  • Mengen und das Interface Set
  • Das Interface Map
  • Das Sortieren von Listen
  • Properties

Dateien und Datenströme

  • Einleitung
  • I/O API: Byte Stream
  • I/O API: Character Streams
  • NIO API: Binäre Dateien kopieren
  • NIO API: Unicode schreiben
  • NIO API: Dateien kopieren, verschieben und löschen
  • NIO API: Informationen beziehen

Datenbankzugriffe mit JDBC

  • Einleitung
  • Relationale Datenbanken und SQL
  • MySQL installieren und konfigurieren
  • Mit Eclipse auf die Datenbank zugreifen
  • Erste Schritte mit JDBC
  • ORM Mapping Dateien erstellen
  • Den Datenbankzugriff über eine DataSource realisieren
  • Ein JdbcTemplate entwickeln
  • Das JdbcTemplate mit einer query Methode versehen
  • Der Zugriff über eine Service- und eine DAO-Schicht

Datenbankzugriffe mit Hibernate und Spring

  • Einführung
  • Hibernate einbinden
  • Erste Schritte mit Hibernate
  • Die Annotations der JPA
  • Das Spring Core
  • Das Hibernate Template von Spring
  • Verteilte Konfigurationsdateien
  • Assoziationsmapping

Parallele Programmierung

  • Einführung
  • Einen Marathonläufer erzeugen und starten
  • Einen Marathonläufer schlafen legen oder unterbrechen
  • Marathon Teams organisieren
  • Einen Getränkestand einrichten
  • Höfliche Marathonläufer
  • Und der Gewinner ist!
  • Einen Executor einsetzen
Tags: Oracle

Weitere Schulungen zu Thema Java

Web Service Entwicklung mit Java

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Ein Standard des W3C zur Realisierung service-orientierter Architekturen (SOA) sind Web Services . Web Services bieten sich als plattform- und programmier-sprachenneutrale Technologie zur Integration heterogener Systeme an. Nach Beendigung dieser Schulung können die ...

Java EE Überblick für Entscheider

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Java EE ist eine Softwarearchitektur für die transaktionsbasierte Ausführung in Java programmierten Anwendungen und insbesondere Web-Anwendungen. Softwarekomponenten und Dienste werden primär in der Programmiersprache Java erstellt. Mit JavaEE wird ein allgemein akzeptierter ...

RCP Entwicklung unter Eclipse

- u.a. in Hamburg, Stuttgart, Wien, Zürich, Koblenz

In diesem Seminar erlernen Sie das Wissen auf Basis von Eclipse Rich Client Platform (Eclipse RCP) effiziente, robuste und skalierbare Client-Anwendungen für den Einsatz im Unternehmens-Umfeld zu entwicklen. In dieser Schulung erlernen Software-Entwicklern grundlegend mit der ...

Softwarequalität für Entwickler

- u.a. in Hannover, Paderborn, Düsseldorf, Essen, Mannheim

Dieses Seminar mit Workshop-Charakter hat das Ziel Ihren Blick für "gute" Software-Entwicklung zu schärfen. Dabei werden Sie durch Vorträge und Übungsaufgaben unmittelbar nach dem Seminar von dem Erlernten profitieren. Folgende Themen werden in den drei Tagen behandelt: ...