Check Point Workshop - Operating R76

Das Seminar "Check Point Workshop - Operating R76" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Aufbauend auf Ihren vorhandenen Grundkenntnissen erweitert dieses Seminar Ihre Fertigkeiten rund um den Betrieb von Check Point R76. Dabei lernen Sie z. B. darauf ein, wie Sie IPS, AntiVirus, VPN´s und Filtermöglichkeiten zielgerichtet einsetzen können.

Teilnehmer - Zielgruppe

Das Seminar Check Point R76 Operation richtet sich an Firewall-, System- und Netzwerkadministratoren

Kurs - Voraussetzungen

Für das Seminar Check Point R76 Operation bestehen folgende Voraussetzungen:

  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Windows- bzw. Linux-Kenntnisse und Netzwerke
  • Sie haben bereits mit der VMware-Workstation gearbeitet
  • Sie besitzen gute Kentnisse im Umgang mit der Check Point FireWall-1 oder haben das Seminar Check Point R76 - Introduction besucht

Seminardauer

  • 3 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

  • Übersicht über die Kursthemen
  • Die Stateful Inspection Architektur
  • Wie arbeiten die FireWall-1 Basiskomponenten (zusammen)
  • Neuerungen seit den Versionen R7x
  • OPSEC Schnittstellen
  • Welche Lösungen bietet FireWall-1
  • Installation der FireWall-1
  • Installation der Software R75.40 GAiA in verteilter Umgebung
  • Wie erstelle ich Sicherheitskonzepte?
  • Einrichtung eines Regelwerks
  • Acceleration und CoreXL
  • Welche Backup-Varianten gibt es und wie unterscheiden sich diese?
  • Check Point Installation upgraden/patchen
  • Authentisierungsverfahren und -schemata
  • OPSEC in FireWall-1 - Implementierung einer OPSEC Applikation
  • IPS Funktion - Test und Einrichtung
  • AntiVirus & AntiBot Dienste implementieren
  • Application Control & URL Filter Dienste einrichten
  • Adressumsetzung: Einsatz und Umsetzungsmodi
  • Welche Verschlüsselungsfunktionen sind in FireWall-1 verfügbar?
  • Eine Client-to-Site VPN Verbindung mit FireWall-1 aufbauen
  • Eine Site-to-Site VPN Verbindung zwischen FireWall-1 Gateways aufbauen
  • Ein Dateisystem aufbauen

Weitere Schulungen zu Thema Check Point

Verwaltung von Check Point SecurePlatform

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Seminar erlernen die Teilnehmer die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten für das Management einer CheckPoint SecurePlatform.

Check Point Grundlagen für die Sicherheit eines Netzwerk CCSPA

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Dieser Kurs sensibilisiert Sie für die Lücken in der Sicherheit von CCSPA. In diesem Zusammenhang werden Ihnen die empfohlenen Sicherheitsoptionen vorgestellt. Zudem werden Ihnen die grundsätzlichen Problemstellungen und die damit verbundenen ...

Verwaltung der Check Point NG mit Application Intelligence auf Nokia IP Security Platforms CCSA NSA

- u.a. in Frankfurt am Main, Hannover, Stuttgart, Paderborn, Basel

Dieses Seminar vermittelt die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten für das Konfigurieren und Implementieren der Check Point VPN-1/Firewall-1 auf der Nokia IP Security-Plattform. desweiteren erwerben die Teilnehmer die notwendige Erfahrung, um die Internet-Firewalls ...

Check Point Security Administration NGX CCSE - Vertiefung

- u.a. in Dortmund, Düsseldorf, Varaždin, Darmstadt, Freiburg

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse im Bereich VPN- und Verschlüsselungstechnologie der FireWall-1 NGX zu vertiefen. Sie erwerben das erforderliche Wissen für den Aufbau eines Site-to-Site VPN und erstellen ein Remote Access VPN mittels SecureClient ...