Vergabeverfahren zur Beschaffung von Standardsoftware

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen die Bedeutung einer angemessenen Leistungsbeschreibung zur Beschaffung einer Standardsoftware. Hauptaugenmerk eben einer Darstellung der aktuellen rechtlichen Anforderungen ist vor allem die praktische Umsetzung. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage Bedarfsmeldungen zu erstellen, Leistungsbeschreibungen zu formulieren, eine vergaberechtskonforme Aufstellung von Bewertungskriterien und deren Gewichtung zu erstellen, sowie die Formulierung der Ausschlusskriterien und der rechtssicheren Angebotsbewertung.

Teilnehmer - Zielgruppe

  • Beschaffer der öffentlichen Hand
  • Leiter von Vergabestellen
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Fachabteilungen
  • Projektleiter
  • Rechnungsprüfer

Kurs - Voraussetzungen

Keine - Grundkenntnisse sind von Vorteil, werden jedoch nicht vorausgesetzt.

Seminardauer

  • 1 Tag
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Einführung und Überblick

Dokumentationspflichten

Besonderheiten bei der Beschaffung von Software

  • Wahl der Vergabeverfahrensart
  • Rahmenverträge /Rahmenvereinbarungen
  • Leistungsbeschreibung
    • Vergaberechtliche und vertragsrechtliche Anforderungen
    • Grundlage für die Schätzung des Auftragswertes
    • Kalkulationsgrundlage für die Bieter
    • Voraussetzung für die Abgabe vergleichbarer Angebote
    • Voraussetzung für transparente und nachvollziehbare Angebotsbewertung
    • Vertragsgrundlage
    • Bedeutung für die Leistungserbringung
  • Berücksichtigung der aktuellen Unterlage für die Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen – UfAB V Version 2.0
  • Verwendung der Vertragsbedingungen für die IT-Beschaffung (EVB-IT)
    • EVB-IT Überlassung Typ A für die Lieferung von Standartsoftware gegen Einmalvergütung (Kauf), ohne sonstige Leistungsanteile, ausgenommen evtl. die Aufstellung der Hardware; die Herbeiführung der Betriebsbereitschaft obliegt dem Auftraggeber
    • EVB-IT Überlassung Typ B für die Miete von Standartsoftware gegen periodisches Entgelt, ohne sonstige Leistungsanteile; die Herbeiführung der Betriebsbereitschaft obliegt dem Auftraggeber
    • EVB-IT Pflege S für die Pflege von Standardsoftware gegen periodisches Entgelt (Pauschale) oder Vergütung nach Aufwand
  • Präsentationen
  • Teststellungen
  • Umgang mit Musterformularen

Die vier Wertungsstufen

  • Formale Prüfung
  • Eignungsprüfung
  • Auskömmlichkeit der Preise
  • Auswahl des wirtschaftlichsten Angebots
    • Zuschlagskriterien
    • Gewichtung
    • Transparenz
    • Angebotswertung
    • Wertung von Nebenangeboten
    • Wertung von Wahl und Bedarfspositionen
    • Wertung mehrerer Hauptangebote
    • Abweichungen von technischen Spezifikationen
    • Überprüfbarkeit der Wertungsentscheidung
    • Nachträgliche Beseitigung von Fehlern

Zuschlagsentscheidung

  • Informations- und Wartepflicht des Auftraggebers
  • Aufhebung der Ausschreibung: Neuausschreibung oder Verzicht auf die Auftragsvergabe

Weitere Schulungen zu Thema IT Recht

Vergaberecht-Intensiv

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Innerhalb dieses zweitägigen Seminars lernen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen, die Sie für das Vergaberecht benötigen. Sie lernen anhand eines typischen Ablaufs einer Beschaffung alle wichtigen Abläufe (angefangen von der Bedarfsmeldung, der Erstellung der ...

Neues Vergaberecht 2012

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Ziel dieses Seminars ist es Ihnen die wichtigen Neuerungen zum nationalen und europäischen Vergaberecht näher zu bringen und Ihnen aufzuzeigen, welche Fehler passieren könnten und wie Sie diese vorab vermeiden können.

BMI-Rahmenverträge mit Microsoft

- u.a. in Berlin, Köln, Nürnberg, Wien, Zürich

Microsoft und das Bundesministerium des Innern (BMI) haben verschiedene Verträge für das Beziehen von Microsoft-Produkten abgeschlossen. Darin werden der öffentlichen Verwaltung von Bund, Ländern und Kommunen günstigere Konditionen für die Anschaffung dieser Produkte ...

Beschaffung in Forschung und Lehre

- u.a. in Berlin, Leipzig, Essen, Darmstadt, Freiburg

Ziel dieses Seminars ist es Beschaffern und Lieferanten die letzten Änderungen aus dem Vergaberecht für Forschungseinrichtungen und deren Auswirkungen näher zu bringen.