MOC 50509 Implementing Forefront Endpoint Protection 2010

Das Seminar "MOC 50509 Implementing Forefront Endpoint Protection 2010" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Dieser 2-tägige Kurs vermittelt den Teilnehmern das erforderliche Wissen für die Implementierung einer Lösung für den Schutz von Endpoints vor Malware mit Hilfe von Microsoft Forefront Endpoint Protection 2010 (FEP).

Teilnehmer - Zielgruppe

IT-Professionals, die Lösungen für den Schutz von Endpoints vor Malware mit Hilfe von Microsoft Forefront Endpoint Protection 2010 entwerfen, implementieren oder verwalten.

Kurs - Voraussetzungen

Seminardauer

  • 2 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Überblick über Forefront Endpoint Protection (FEP) 2010

  • Produktfokus und Feature-Überblick
  • Schutztechnologien
  • User Interface des FEP-Clients
  • FEP Lösungen

System Center Configuration Manager 2007 Fundamentals

  • System Center Suite
  • Konfiguration Manager 2007 Features
  • Konfiguration Manager 2007 Konzepte
  • Software Distribution
  • Software Update Management
  • Desired Configuration Management

Features und Konzepte

  • Softwareverteilung
  • Updatemanagement
  • Desired Configuration Management (DCM)

Bereitstellung des FEP-Servers

  • FEP-Serverkomponenten und Integration mit ConfigMgr
  • FEP-Managementmodelle
  • Bereitstellungstopologien für FEP-Serverkomponenten
  • ConfigMgr-Objekte, die von FEP erstellt wurden


Verwaltung von FEP-Richtlinien und -Updates

  • Verwaltung von FEP policy
  • Verwaltung von FEP definition updates


FEP-Clientarchitektur

  • Unterstützte Plattformen und Systemanforderungen
  • Bereitstellungsmethoden für FEP-Clients
  • Validierung und Troubleshooting der FEP-Clientbereitstellung


Überwachung, Alarmierung und Berichterstellung

  • FEP-Administratorrollen und ihre Interaktion mit dem Produkt
  • FEP-Alarmmeldungen
  • FEP und Desired Configuration Management (DCM)
  • FEP-Berichte
  • Real-Time Monitoring mit dem System Center Operations Manager Security Management Pack

Weitere Schulungen zu Thema Abgekündigte Seminare

MOC 50068 MS SQL Server 2008 für erfahrene Oracle Datenbankadministratoren

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Verstehen der Architektur des SQL Servers. Sie sind selbstständig in der Lage das SQL Server System, die Datenbanken und Benutzer zu verwalten. Es werden Ihnen die Möglichkeiten der Tools aufgezeigt um Orakel-Diagramme zu SQL Server- Datenbanken zu migrieren.

MOC 6730 Aufbaukurs - Netzwerkinfrastruktur- und Active Directory-Technologie für Windows Server 2008

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Windows Server 2008 zu installieren und zu konfigurieren., Windows Server Core-Rollen hinzuzufügen und zu konfigurieren., Die neue Sicherungs-Infrastruktur, einschließlich des Volumeschattenkopie-Dienstes zu erläutern., Neue und verbesserte Netzwerkfunktionen mit Windows ...

MOC 80025 Trade and Logistics II in Microsoft Dynamics AX 2009 (dt. MOC 80066)

- u.a. in Berlin, Wien, Zürich, Dresden, Koblenz

Erlernen der Funktionen Reservierungen, Handelsvereinbarungen mit Debitoren und Kreditoren, Angebotsanforderung, Bestellanforderung, Verkaufsangebot, Qualitätsmanagement, Umlagerungsaufträge, Provisionen, Lagererfassungen und Lagerbestandsberichte. Hinweis: Englische ...

MOC 50439 Umgang mit Daten durch Nutzung des SQL Server 2008 R2 für Nicht-Datenbankadministratoren

- u.a. in Hannover, Köln, Stuttgart, Paderborn, Koblenz

Dieses drei-tägige Seminar vermittelt den Kursteilnehmern das nötige Wissen um mit Daten in SQL Server 2008 R2 zu arbeiten. Sie werden lernen, wie man die Werkzeuge des SQL Servers nutzt, um Abfragen zu erstellen, ebenso wie die Optimierung und Analyse von Querys und deren ...