IBM Lotus Domino 8 Systemadministration - Intensiv

Das Seminar "IBM Lotus Domino 8 Systemadministration - Intensiv" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In diesem Seminar erlernen die Teilnehmer die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten der für eine erfolgreiche Systemadministrations von Lotus Domino 8. Die Teilnehmer werden in die Tätigkeiten und Aufgaben eines Lotus Domino Administrators eingeführt. Das seminar umfasst zudem alle Bereiche der Systemadministration beginnend bei der Planung über die Einrichtung und Konfiguration bis hin zum Betrieb und dem Troubleshooting. Der Fokus liegt auf den Mail-Routing Prozess, der Replikation sowie der Benutzerverwaltung. Des Weiteren werden Grundlagen zum Datenbankbetrieb und der Datenbankverwaltung sowie das zugrundelegende Sicherheitsmodell thematisiert. Abschließend lernen die Teilnehmer, wie Lotus Domino Web-Servers eingerichtet und verwaltet werden.

Teilnehmer - Zielgruppe

Lotus Notes Systemadministratoren

Kurs - Voraussetzungen

Sicherer Umgang mit Lotus Notes Client oder einen Browser beim Zugriff auf Notes Datenbanken. Kenntnisse der Netzwerktechnologie und Konzepte sowie Standardprotokolle (TCP/IP)

Seminardauer

  • 5 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

  • Modell der Notes und Domino Architektur
  • Das Sicherheitsmodell: ID's, Password-Recovery, Server Security, Datenbank Access Control List
  • Einrichten einer Lotus Domino Umgebung
  • Policy basierendes Management
  • Effektive Befehle auf der Server Konsole
  • Datenbanken warten und wiederherstellen
  • Gruppenmanagement
  • Roaming User Setup verwenden
  • Mobile Benutzer einrichten
  • Replikationstopologien und Verbindungsdokumente kennenlernen
  • Mail Routing einrichten (Konfiguration Notes und SMTP Mail Routing)
  • Der Administrationsprozess in der Übersicht
  • Benutzerverwaltung in Lotus Domino
  • Message Tracking einrichten und verwenden
  • Troubleshooting des Mail Routings
  • Monitoring einer Lotus Domino Serverumgebung
  • Konfiguration eines Web-Servers, Internet-Sicherheit
  • User Authentifizierung, Zugriff über HTTP/HTTPS
Tags: IBM

Weitere Schulungen zu Thema Abgekündigte Seminare

MOC 50068 MS SQL Server 2008 für erfahrene Oracle Datenbankadministratoren

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Verstehen der Architektur des SQL Servers. Sie sind selbstständig in der Lage das SQL Server System, die Datenbanken und Benutzer zu verwalten. Es werden Ihnen die Möglichkeiten der Tools aufgezeigt um Orakel-Diagramme zu SQL Server- Datenbanken zu migrieren.

MOC 6730 Aufbaukurs - Netzwerkinfrastruktur- und Active Directory-Technologie für Windows Server 2008

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Windows Server 2008 zu installieren und zu konfigurieren., Windows Server Core-Rollen hinzuzufügen und zu konfigurieren., Die neue Sicherungs-Infrastruktur, einschließlich des Volumeschattenkopie-Dienstes zu erläutern., Neue und verbesserte Netzwerkfunktionen mit Windows ...

MOC 2731 Einsatz und Verwaltung des Microsoft Identity Integration Server (MIIS) 2003

- u.a. in Hannover, München, Zürich, Varaždin, Darmstadt

Dieser viertägige Kurs vermittelt den Teilnehmern ein gutes Verständnis im Bezug auf die Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten des Microsoft Identity Integration Server 2003.

IBM Lotus Domino - System Administration Operating Fundamentals

- u.a. in Köln, Basel, Zürich, Heidelberg, Mannheim

Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen der Lotus Notes Domino 8 Administration für neue Notes Administratoren.