IBM Lotus Domino 8 Anwendungsentwicklung Intensiv

Das Seminar "IBM Lotus Domino 8 Anwendungsentwicklung Intensiv" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In diesem Kurs erhalten Sie eine fundierte Einführung in die Arbeit in der Entwicklungsumgebung des Lotus Domino Designers 8. Sie erlernen mit den Elementen, die zur Erstellung einer Applikation unter Lotus Domino 8 verwendet werden, umzugehen. Zudem können Sie nach diesem Seminar Informationen Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen und in Anwendungen einbinden. Es werden Ihnen Möglichkeiten aufgezeigt, mit denen Sie Domino-Daten in Rahmengruppen übersichtlich darstellen oder wie Sie auf Informationen außerhalb Ihrer Anwendung über ODBC, DECS oder DCR's zugreifen können. Außerdem werden die Verwendung von Workflowelementen und die Sicherheit von Daten in Dokumenten gezeigt. Ziel des Seminars ist es, dass Sie eine komplexere Lotus Domino 8 - Anwendung planen, entwickeln und den Anwendern zugänglich machen können.

Teilnehmer - Zielgruppe

Erfahrene Lotus Notes Anwender

Kurs - Voraussetzungen

sehr gute Lotus Notes Kenntnisse

Seminardauer

  • 5 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

  • Anwendungsarchitektur von Lotus Domino 8
  • Anwendungs- und Entwicklungsumgebung von Lotus Domino Designer 8
  • Maskenerstellung
  • Felder in Masken hinzufügen
  • Erstellung von Ansichten
  • Seitenerstellung
  • Übersicht über die Anwendungsprogrammierung in Lotus Domino 8
  • Umgang mit der Formelsprache
  • Dokumentenerstellung
  • Erstellung von Masken und Seiten mit Layern und Cascading Style Sheets
  • Sortierte, kategorisierte und eingebettene Ansichten erstellen
  • Validierung und Umsetzung von Feldern
  • Anlegen von Agenten für die Datenänderung in Dokumenten
  • Erstellung von Aktionen für Ansichten und Masken
  • Erstellen einer Schablone
  • Replikationsanforderungen festlegen
  • Programmierung des Worklflows
  • Sicherung von Domino Datenbanken
  • Zugriff auf andere Notes und Nicht-Notes Daten
  • Erweiterte Navigationsstrukturen mit Links, Outlines und Framesets
Tags: IBM

Weitere Schulungen zu Thema Abgekündigte Seminare

MOC 50068 MS SQL Server 2008 für erfahrene Oracle Datenbankadministratoren

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Verstehen der Architektur des SQL Servers. Sie sind selbstständig in der Lage das SQL Server System, die Datenbanken und Benutzer zu verwalten. Es werden Ihnen die Möglichkeiten der Tools aufgezeigt um Orakel-Diagramme zu SQL Server- Datenbanken zu migrieren.

MOC 6730 Aufbaukurs - Netzwerkinfrastruktur- und Active Directory-Technologie für Windows Server 2008

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Windows Server 2008 zu installieren und zu konfigurieren., Windows Server Core-Rollen hinzuzufügen und zu konfigurieren., Die neue Sicherungs-Infrastruktur, einschließlich des Volumeschattenkopie-Dienstes zu erläutern., Neue und verbesserte Netzwerkfunktionen mit Windows ...

SUSE Linux Enterprise Server Grundlagen (3071)

- u.a. in Berlin, Leipzig, Nürnberg, Wien, Düsseldorf

Sie erhalten eine verständliche Übersicht über das Linux Betriebssystem, dessen Aufbau und Einsatzmöglichkeiten sowie der Funktionen und wissen das System zu administrieren und zu konfigurieren. Das Seminar ist ein Teil der Vorbereitung zur Zertifizierung zum Novell ...

MOC 50028 System Center Operations Manager 2007 installieren und konfigurieren

- u.a. in Dortmund, Hannover, Köln, Zürich, Düsseldorf

Dieses fünftätige Seminar vermittelt den Kursteilnehmern Kentnisse und Fähigkeiten zu den Themen: Management Group installieren und konfigurieren, Installieren eines geclusterten Root Management Servers, Installation und Konfiguration des Reportings, Verwaltung eine ...