Geschäftsprozessmodellierung

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Innerhalb dieses zweitägigen Seminars vermitteln wir Ihnen die Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie für die Geschäftsprozessmodellierung in Ihrem Unternehmen benötigen. Das Seminar geht dabei auf verschiedene Vorgehensweisen innerhalb eines Modellierungsprojekts ein, vermittelt Strukturierungstipps und gibt eine Einführung in die Modellierungssprachen EPK und BPMN.

Teilnehmer - Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen

  • Prozessmanagement
  • Prozesskoordination
  • Controlling
  • Qualitätsmanagement
  • Unternehmensentwicklung
  • Informationstechnologie

Kurs - Voraussetzungen

Keine

Seminardauer

  • 2 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Einführung

  • Begriffe und Schwerpunkte zur Prozessgestaltung festlegen
  • Prozessarten von einander abgrenzen
  • Wo hilft die Prozessmodellierung
  • Prozessrollen
  • Organisieren von Projekten
  • Methodik der Modellierung
  • Welche Modellierungssprache

Ereignisgesteuerte Prozessketten

  • Eigenschaften des ARIS-Prozesshauses
  • Organisations- , Prozess-, Funktions- und Datenmodelle
  • Prozessmodellierung mit ereignisgesteuerten Prozessketten
  • Nutzen und Grenzen von ereignisgesteuerten Prozessketten
  • Alternativen zu EPK- Möglichkeiten und Grenzen

Prozessmodellierung mit Business Process Modeling Notation

  • Ziele und Hintergründe der Business Process Modeling Notation
  • Modellierung des Steuerungsflusses wie Aktivitäten, Ereignisse, Gateways
  • Gliederung und organisatorische Zuordnung wie Pools, Lanes Nachrichtenflüsse und Kollaborationen

Einführung in die Objektorientierte Prozessmodellierung mit der UML

  • Abgrenzung der Prozesse mit Use Case Diagrammen
  • Verhaltens- und Workflow-Exploration mittels Aktivitäts- und Sequenzdiagrammen
  • Organisationseinheiten modellieren
  • Bedeutung von Klassendiagrammen bei der Modellierung
  • Praktische Übungen

KPI´s

  • Kundenzufriedenheit
  • Prozessqualität
  • Prozesszeit
  • Termintreue
  • Prozesskosten
  • Fehlerkosten

Change Management – Die Umsetzung

  • Erfolgsfaktoren
  • Phasen des Veränderungsprozesses
  • PDCA und Kaizen
  • Bottom up – das erklärte Ziel

Weitere Schulungen zu Thema Geschäftsprozessmodellierung

Business Process Management - Grundlagen

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem zweitägigen Seminar erhalten Sie eine Einführung in das BPM - Business Process Management