ISMS ISO 27001-Management mit opus i

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Die ISO-Norm 27001 regelt alle Anforderungen für ein ISMS (InformationsSicherheits-Management-Systems) unter Berücksichtigung der Risiken einer IT. Die Anforderungen betreffen u. a. die Einführung, Herstellung, Überwachung, Wartung und Verbesserung eines dokumentierten ISMS.

Ziel des Seminars ISMS ISO 27001-Management mit opus i ist es Ihnen das Know-How zu vermitteln, ein Informations-Sicherheits-Management-System auf Basis der ISO 27001/2 mit opus i zu planen, aufzubauen und zu pflegen.

Die Dauer des Seminars beträgt normal 2 Tage - Bei Bedarf können wir Ihnen auch optional einen 3. Schulungstag anbieten, indem wir Praxisbeispiele an den konkreten Anforderungen des Teilnehmers durchführen, bitte geben Sie uns dafür rechtzeitig Bescheid.

Teilnehmer - Zielgruppe

  • IT-Verantwortlich
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Datenschutzbeauftragte
  • Revisoren
  • Administratoren
  • Projektmanager
  • IT-Dienstleister

Kurs - Voraussetzungen

Um an diesem Seminar teilnehmen zu können benötigen Sie IT-Kenntnisse, desweiteren sind BSI-IT-Grundschutz-/ISO27001-Kenntnisse erwünscht

Seminardauer

  • 2 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Schulungs-Inhalt

  • Grundlagen der ISO 27001
  • Lizenzmodell und technische Voraussetzungen
  • Die Oberfläche von opus i
  • Einpflegen von Stammdaten
  • opus i Steuerdateien (.INIs)
  • Datenbanken
  • Administrationsfunktionen
  • Haupt- und Neben-Objekte in opus i
  • Referenzieren von Objekten
  • Zeitmanagement
  • Automatische Prüfungen
  • ISO 27001-Prozess anlegen
  • Die 150 Controls der ISO
  • Eigene Hinzufügungen
  • Risiko-Analyse in fünf Schritten
  • Basis-Gefährdungen sowie Basis-Maßnahmen zur Erfüllung derControls
  • Einbindung von externen Dokumenten
  • Auswertungen und Berichtswesen
  • Präsentationsreport
  • Arbeitsunterlagen drucken
  • Archivieren, Backup und Restore, Logging
  • opus i Spor zur nationalen und internationalen Realisierung

3. Tag: (Optional) Arbeiten mit opus i in der Praxis am Beispiel konkreter Anforderungen des Teilnehmers

Weitere Schulungen zu Thema Datenschutz

Ausbildung zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem fünftägigen Seminar wird dem Teilnehmer die nötige Fachkunde zur Ausübung der Tätigkeit als betrieblicher Datenschutzbeauftragter vermittelt.

GSTOOL Anwendung

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem zweitägigen Seminar erhalten Sie eine Einführung in GSTOOL des BSI.

BSI-IT-Grundschutz-Management mit opus i

- u.a. in Stuttgart, München, Basel, Varaždin, Bochum

Ziel dieses Seminars ist es, mittels der DSMS (DatenschutzManagementsystem) opus i zu lernen, wie man ein Informations-Sicherheits-Management auf Grundlage des It-Grundschutzes aufbaut und pflegt. Diese Schulung dauert in der Regel 2 Tage, bei Bedarf kann man sie um 1 Tag ...

Datenschutz-Management mit opus i

- u.a. in Dortmund, Leipzig, Wien, Heidelberg, Varaždin

Ziel dieses Seminars ist es Ihnen das nötige Wissen zu vermitteln, wie Sie ein Datenschutz-Management-System (DSMS) mit opus i konzipieren, aufbauen und pflegen können. Die Vorteile von opus i bestehen darin, dass es nicht nur das Bundesdatenschutzgesetzt (BDSG), sondern alle ...