CIPT1V8 - Implementing Cisco Unified Communications Manager Part 1 v8.0

Das Seminar "CIPT1V8 - Implementing Cisco Unified Communications Manager Part 1 v8.0" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Dieser Kurs behandelt den praxisnahen Einsatz und die grundlegende Konfiguration des Cisco Unified Communications Managers v8.0, der die zentrale Komponente für die Signalisierung und das Call Routing in Netzwerken mit IP-Telefonen von Cisco Systems darstellt. Der Fokus liegt dabei auf dem Einsatz des Unified Communications Managers an einem einzelnen Standort (Single-Site-Umgebung).

Darüber hinaus vermittelt der Kurs die Kenntnisse und Fähigkeiten zur Konfiguration von Media Gateway Control Protocol (MGCP), H.323 Gateways und Dial Plänen für on-net und off-nett Calls. Der Einsatz von Media Ressourcen, Cisco IP Phone Services, Cisco Unified Communications Manager Native Presence und Cisco Unified Mobility wird ebenfalls behandelt.

Implementing Cisco Unified Communications IP Telephony v8.0 Part 1 (CIPT1V8) ist einer von fünf Kursen, die auf die Cisco Certified Network Professional für Voice Career Zertifizierung vorbereiten.

Sie erlernen, wie eine Cisco Unified Communications Manager Lösung an einem Standorte (Singel-Site) eingesetzt wird.
Schulungsinhalt

Teilnehmer - Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Netzwerktechniker und -planer, die den Einsatz von Cisco IP-Telefonie Lösungen und des Unified Communications Managers v8.0 in einer Single-Site-Umgebung planen sowie die Komponenten installieren, betreiben und warten sollen.

Kurs - Voraussetzungen

Als Voraussetzung zu diesem Training sollten die Teilnehmer Netzwerkkenntnisse auf dem CCNA-Level mitbringen. Erwartet werden außerdem Erfahrung mit Ethernet, VLANs, TCP/IP und IP-Applikationen wie DNS, DHCP und TFTP. Der Besuch der Trainings ICND1 und ICND2 oder CCNABC, sowie ICOMM und CVOICEV8 v8.0 werden zur Vorbereitung empfohlen.

Seminardauer

  • 5 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Introduction to Cisco Unified Communications Manager

  • Understanding Cisco Unified Communications Manager Architecture
  • Understanding Cisco Unified Communications Manager Deployment and Redundancy Options

Administering Cisco Unified Communications Manager

  • Managing Services and Initial Configuration of Cisco Unified Communications Manager
  • Managing User Accounts in Cisco Unified Communications Manager

Single-Site On-Net Calling

  • Understanding Endpoints in Cisco Unified Communications Manager
  • Implementing IP Phones

Single-Site Off-Net Calling

  • Implementing PSTN Gateways in Cisco Unified Communications Manager
  • Configuring Cisco Unified Communications Manager Call-Routing Components
  • Using Partitions and CSSs to Implement Calling Privileges for On-Net Calls
  • Implementing Cisco Unified Communications Manager Digit Manipulation
  • Implementing Gateway Selection and PSTN Access Features
  • Implementing Call Coverage in Cisco Unified Communications Manager

Media Resources

  • Implementing Media Resources in Cisco Unified Communications Manager

Feature and Application Implementation

  • Configuring Cisco IP Phone Services
  • Configuring Cisco Unified Communications Manager Native Presence
  • Configuring Cisco Unified Mobility

Labs

  • Lab 2-1: Configuring Cisco Unified Communications Manager Initial Settings
  • Lab 2-2: Managing User Accounts in Cisco Unified Communications Manager
  • Lab 3-1: Implementing IP Phones
  • Lab 4-1: Implementing PSTN Gateways
  • Lab 4-2: Configuring Cisco Unified Communications Manager Call-Routing Components
  • Lab 4-3: Implementing Digit Manipulation
  • Lab 4-4: Implementing Calling Privileges in Cisco Unified Communications Manager
  • Lab 4-5: Implementing Call Coverage in Cisco Unified Communications Manager
  • Lab 5-1: Implementing Media Resources
  • Lab 6-1: Configuring Cisco Unified Communications Manager Native Presence
  • Lab 6-2: Configuring Cisco Unified Mobility

Zertifizierung

Der Kurs bereitet auf folgendes Examen vor:

  • 642-447- Implementing CiscoCommunications Manager Part 1


CIPT1 ist einer von fünf Kursen, die auf die Cisco Certified Network Professional for Voice Zertifizierung vorbereiten.
Folgekurse

Folgende weiterführende Kurse sind für die CCNP Voice Zertifizierung empfohlen:

  • CIPT2V8 – Cisco Unified Communications Manager Part 2
  • TVOICE – Troubleshooting Cisco Unified Communications
  • CAPPS – Cisco Unified Communications Applications

Weitere Schulungen zu Thema Cisco

Cisco Secure Pix Firewall

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Erlernen der Kenntnisse und Skills, die für die Konfiguration, die Überprüfung und das Management der PIX Firewall Produktfamilie erforderlich sind. In diesem Seminar lernen Sie die PIX- Firewallfamilie kennen und erlangen die praktischen Fähigkeiten zur ...

Skalierbare Cisco Internetworks Aufbau

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Seminar erlernen Sie den Aufbau skalierbare IP Netzwerke mittels vorgegebener Anforderungen mit Cisco Komponenten. Des Weiteren werden verschiedenen Routing Protokolle OSPF, EIGRP, IS-IS und BGP sowie deren Implementation und Konfiguration besprochen. Zudem werden das ...

TSHOOT - Troubleshooting and Maintaining Cisco IP Networks

- u.a. in Berlin, Hamburg, Leipzig, Dresden, Darmstadt

Der Cisco Kurs Troubleshooting and Maintaining Cisco IP Networks (TSHOOT) wurde für Techniker entwickelt, die Cisco Routing & Switching Netzwerke administrieren, analysieren und entstören müssen. Der Kurs vermittelt den Teilnehmern das Wissen, um Fehler in komplexen ...

CVOICEV8 - Implementing Cisco Voice Communications and QoS v8.0

- u.a. in Bremen, Dortmund, Basel, Heidelberg, Mannheim

Der Cisco CVOICE Kurs für den Cisco Unified Communications Manager v8.0 vermittelt Kenntnisse über Voice Gateways, Gatekeepers und Cisco Unified Border Elements, VoIP-Protokolle und Codecs, Dial Pläne sowie Grundlagen über den Einsatz von IP Phones in einer Unified ...