WebLogic Server 8 - Grundlagen für Administratoren

Das Seminar "WebLogic Server 8 - Grundlagen für Administratoren" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Der Teilnehmer wird nach Beendigung des Seminars in der Lage sein grundlegende administrative Tätigkeiten wie Monitoring, Logging, Authentifizierung, Autorisierung von Benutzern, Deployment und Überwachung von Anwendungen sowie das Konfigurieren des Webservers durchzuführen. Weitere Inhalte sind Basiseinstellungen für die Serverumgebung vorzunehmen und die Grundlagenkonfiguration von WebLogic Clustern.

Teilnehmer - Zielgruppe

Bea WebLogic System Administratoren

Kurs - Voraussetzungen

Kenntnisse von Client/Server Konzepten und TCP/IP Netwerken

Seminardauer

  • 5 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

  • Installation und Basiskonfiguration
  • Architektur des WebLogic Servers
  • Komponenten des Servers
  • Implementierung von N-Tier Architekturen mit Hilfe des WebLogic Servers
  • J2EE Architektur und deren Implementierung in WebLogic
  • Grundlagen der WebLogic Administration
  • Installation und grundlegende Konfiguration
  • Konzepte des Administration-Server, Managed-Servers und Domains
  • Configuration Wizard
  • Basis Management des Servers
  • JMX-Konzepte
  • Überwachung und Logging
  • Administrationskonsole
  • Stati und Statistiken
  • Log-Dateien
  • Namensdienst (JNDI)
  • WebLogic Server einsetzen und überwachen
  • Stati und Statistiken
  • Persistenz
  • JCA-Konfiguration
  • Datenbankanbindung (Connection Pools, Pooled DataSources)
  • WebLogic WebServer
  • HTTP Konfiguration
  • Virtuelle Hosts
  • HTTP Access Logs
  • Proxies verstehen
  • Web Server Plugins
  • EJB Transaktionen
  • Transaktions Service
  • Einstellen von WebLogic JTA
  • Packaging und Deployment:
  • Grundlegender Aufbau von Web- und EJB-Anwendungen
  • Packaging
  • Deployment von Anwendungen
  • WebLogic Klassenlader
  • Sicherheitsmanagement
  • Security Provider
  • User, Passwörter, Rollen und Gruppen
  • Security Richtlinien
  • J2EE-Security
  • Messaging (JMS):
  • Implementierung des Java Message Service in WebLogic
  • Konfiguration von JMS-Server
  • Einrichtung von Connection-Factories
  • Queue- und Topic-Destinations
  • Architektur eines WebLogic Clusters konfigurieren
  • Node-Manager
  • Deployment im Cluster
  • Clusterüberwachung
  • Security und Cluster-Konfiguration
Tags: Oracle

Weitere Schulungen zu Thema Oracle WebLogic

WebLogic 8 - Programmierung von Web Services

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Kurs lernen Sie den Umgang mit WebLogic Server 8.1/9. am Ende des Kurses können Sie mit Eclipse WebServices entwickeln und unter WebLogic Server 8.1/9 deployen.

WebLogic 10 - Programmierung von Web Services

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie unter WebLogic Server 10 mit Eclipse WebServices entwickeln können.

Java EE Programmierung mit Weblogic Workshop Studio unter BEA WebLogic Server 10

- u.a. in Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Wien, Zürich

In diesem Kurs lernen Sie die Java EE Programmierung unter Bea WebLogic Server 10 mittels Eclipse (3) sowie der grundlegenden Elemente der Java EE Spezifikation wie Servlets, JSP und EJB3 kennen.

Java EE Programmierung mit WebLogic Server 9

- u.a. in Hannover, Stuttgart, München, Paderborn, Düsseldorf

Der Kurs richtet sich an Entwickler, die die J2EE Programmierung unter WebLogic kennenlernen wollen. Die Entwicklung erfolgt unter Bea-Workshop Studio. Sie lernen die grundlegenden Elemente der Java EE Spezifikation kennen (Servlets, JSP’s, EJB2), sowie die Architekturen, die ...